Kasse mit verschiedenen Funktionen

Ein Breadboard brauchst du nicht, das ist viel zu fehleranfällig. (Wie HotSystems bereits angemerkt hat.)

Jeder der 4 Servos für zwei Münz-Schächte?

Statt 8 Taster würde ich ein keypad nehmen, um den Auszahl-Betrag einzutippen. Der Arduino ist ja sonst völlig unterfordert.
Damit kannst du evtl. auch deine Waage kalibrieren. (Das wird -neben der Mechanik- dein größtes Problem)


Für Geldscheine brauchst du eine sehr gute Waage.
:wink: (SCNR)

Geld wurde übrigens erfunden, damit man es zählen kann und nicht wiegen muss.

Ok. Vielen Dank für die Hinweise. Ich überarbeite meine Idee nochmal und eröffne dann einen neuen Thraed.

Hi

Pro zwei Münzschächte reicht ein Servo - wenn man die Schächte links/rechts anordnet, kann das Servo in beide Richtungen Münzen heraus drücken.

MfG