Kleine Grafiken in *.h Dateien erstellen?

Dort sind für Windows 2 Offlinetools genannt, ich kann sie aber nicht finden. Habe ich Tomaten auf den Augen oder gibt es keinen Downloadlink?

Gruß Tommy

Sorry, ich hätte ja auch den Link dahin posten können…

und

http://www.rinkydinkelectronics.com/resources.php
(Rechts bei Converters)

Lieben Gruß,
Chris

Der Link ist veraltet :frowning:

Ich bin grad am basteln, wie ich ein array mit Farbwerte als Bild “gemalt” bekomme… aber ich glaub da steckt noch Potential drin… :wink:

  for (int i = 0; i < BreiteSonne; i++)
      { for (int j = 0; j < LaengeSonne; j++)
         { tft.drawPixel(SonneX + i,SonneY + j,Sonne[i + (i * j)]); Serial.println(i + (i * j)); } }

SonneX und SonneY geben die Position auf dem Display an, Breite Sonne und LaengeSonne die Größe des Bildchens… mit j und i “navigiere” ich zu den einzelnen Bildpunkten… ist aber noch nicht getestet und wirkt irgendwie nicht sehr elegant… :frowning:

Aber es bleibt die Frage wie man ein kleines farbiges Bildchen (mit transparentem Hintergrund) in ein array bekommt…