Kompilieren von Lidar-Controller fehlgeschlagen

Hallo liebe Kollegen. Ich habe mir eigens ein gebrauchtes 360° Lidar-Modul gekauft, um später einige Versuche mit einem 3D-Scan vorzunehmen. Um es erst einmal zu verstehen, habe ich versucht diesen Sketch zu testen. Lidar_Controller leider hapert es bereits schon beim Kompilieren und ich kann die Fehlermeldung nicht interpretieren. ledPinwas not declared in this scope Ich verwende die Arduino 1.8.8-Version. Als Board wird das Arduino-Genuino Mega oder Mega 2560 verwendet.

Habe ich was übersehen ? Es würde mich freuen, wenn jemand eine Lösung für mich parat hätte ?

Gruß Gerd

Die Lib ist wohl nicht für einen ATMega2560 entwickelt worden.

Gruß Tommy

Hallo Tommy,

das habe ich auch gedacht. Es trifft aber nicht zu. Wenn man auf die zusätzlichen Links von diesem YouTube-Film schaut, handelt es sich um den gleichen Sketch und zwar mit Erfolg. Auch wenn es so wäre, sind die Fehlermeldungen für mich nicht zu erklären.

Es geht doch mit dem Sketch

Gruß Gerd

Was auf YouTube ist, muss nicht der Wahrheit entsprechen.

Schau mal in die Lib:

#if defined(__AVR_ATmega32U4__) && defined(CORE_TEENSY)  // if Teensy 2.0
const int ledPin = 11;

#elif defined(__AVR_ATmega32U4__)  // if Leonardo (no LED for Pro Micro)
const int ledPin = 13;

#elif defined(__MK20DX256__)  // if Teensy 3.1
const int ledPin = 13;

#elif defined(__MKL26Z64__)  // if Teensy LC
const int ledPin = 13;
#endif

Da ist kein ATMega2560 dabei. Deshalb ist für den ledPin nicht vorhanden

Du könntest ihn rein hängen, ob das aber funktioniert, weiß ich nicht. Ich habe mir den Sketch nicht weiter angeschaut.

Wenn, dann könntest Du es so [u]versuchen[/u]:

#if defined(__AVR_ATmega32U4__) && defined(CORE_TEENSY)  // if Teensy 2.0
const int ledPin = 11;

#elif defined(__AVR_ATmega32U4__)  // if Leonardo (no LED for Pro Micro)
const int ledPin = 13;

#elif defined(__MK20DX256__)  // if Teensy 3.1
const int ledPin = 13;

#elif defined(__MKL26Z64__)  // if Teensy LC
const int ledPin = 13;

#elif defined(__AVR_ATmega2560__)  // ATmega 2560
const int ledPin = 13;
#endif

Gruß Tommy

Hallo Tommy,

du bist spitzenmäßig ! Super - funktioniert, zumindest kommt keine Fehlermeldung mehr.

Ich werde jetzt mal weiter die Hardware testen und schauen, ob ich das Ding zum Laufen bewegen kann.

Vielen Dank und Gruß
Gerd

Die Änderung wird nicht ausreichen. Es gibt noch wesentlich mehr Stellen, bei denen in Abhängigkeit vom Prozessor verschiedene Codeteile anders angelegt werden. Das musst Du dann alles noch richtig [u]verstehen[/u] und umsetzen. Ich werde mich da nicht tiefer reinarbeiten.

Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass es Gründe gibt, den ATMega2560 nicht zu unterstützen.

Gruß Tommy

Hallo Tommy,

ich habe noch weitere Stellen im Sketch ändern müssen. Bisher jedoch ohne Erfolg. Jedoch habe ich noch weitere Links gefunden, wo immer der ATMega2560 im Spiel war. Mag sein, dass es ein Fake ist, aber ich werde noch ein wenig damit experimentieren, bevor ich das Projekt einstampfe.

Gruß Gerd