Könnte jemand einen günstigen SIM-Provider in Deutschland für 100MB Daten im Mon

Könnte jemand einen günstigen SIM-Provider in Deutschland für 100MB Daten im Monat empfehlen?

Ich plane einen Arduino mit einem SIM8000 Modul, der ständig im Sekundentakt wenig Daten sendet/empfängt.
Im Monat soll sich das ganze auf maximal 100 MB aufsummieren.
GPRS Geschwindigkeit dürfte gegebenenfalls ausreichend sein.

Zeitliche und räumliche Netz-Verfügbarkeit ist wichtig, aber nicht kritisch.

Für reine IOT-Provider wie SIM-Quadrat, dürfte meine Anwendung zu Daten-intensiv sein.
Wer könnte etwas empfehlen?

Zur Fernüberwachung von zwei PV-Wechselrichtern, einem BHKW und einer Heizung habe ich vor wenigen Tagen eine O2 loop SIM-Karte besorgt, und ein Prepaid Data Pack S 2,99 € für 400 MB und 28 Tage gebucht. 150 MB (1,99) sei zu wenig, meint der PV-Anlagen Installateur, der den LTE-Router beistellten wird. Datenvolumen kann man bei Bedarf jederzeit wechseln. Mit automatischer Verlängerung und Guthabenaufstockung ist O2 gerne behilflich :slight_smile:

Man sollte besser vorher probieren, ob O2 oder Telekom am Standort beide ordentlichen Empfang bieten, bevor man sich entscheidet.

"congstar wie ich will" D1 Netz
100MB kosten monatlich 1,95 Euronen

Wieviel soll den Übertragen werden.
IN dem Kontext kann man auch eine Whatsapp SIM nutzten die hat immer 32 kbit/s im Up-und Download, wenn es für die Daten reicht kann man auch das nehmen ohne zusätzlichen Kosten.

Das ist zwar eine "Messeging SIM" aber man hat halt nur 32kBit.

Gruß
DerDani

Auch wenn sich die Frage blöd anhört....
Wegen den Tomaten, hätte ich doch gerne mal gewusst, was ein "SIM8000 Modul" ist?
Ich hatte ja auf ein SIM800 Modul getippt.
z.B. ein SIM800L

Hallo,

ich habe seit über 2 Jahren eine Karte von netzclub.net, damit sendet mein Wohnmobil über eine SIM800L alle 30 Minuten ein paar Daten (Batteriespannung, Temperatur, Feuchte und Koordinaten) auf (m)einen Server. Klappt bis heute 100% zuverlässig. Und kostet nichts :slight_smile:

kostet nichts :slight_smile:

Eine email -Adresse für Spam, eine Kontonummer, und eine "Erstaufladung" von 10€.
Aber dann, tatsächlich 200 MB/Monat LTE-Speed (nom. 21,8/8,6 MBit/s dn/up) für 0€

Wird von den üblichen Vergleichsportalen nicht "gefunden", danke für den Tip.

combie:
Auch wenn sich die Frage blöd anhört…
Wegen den Tomaten, hätte ich doch gerne mal gewusst, was ein “SIM8000 Modul” ist?
Ich hatte ja auf ein SIM800 Modul getippt.
z.B. ein SIM800L

Ja, meine Tastatur prellte.
:frowning:

uk1408:
Hallo,

ich habe seit über 2 Jahren eine Karte von netzclub.net, damit sendet mein Wohnmobil über eine SIM800L alle 30 Minuten ein paar Daten (Batteriespannung, Temperatur, Feuchte und Koordinaten) auf (m)einen Server. Klappt bis heute 100% zuverlässig. Und kostet nichts :slight_smile:

Suuper! 0,- € das ist genau, was ich brauche...
:slight_smile: