Lauflicht mit Interrupt

Hallo zusammen,
ich muss von der Schule aus ein Programm schreiben bei dem ich ein Lauflicht habe mit 8 LED´s .
Dazu mus noch ein Interrupt vorhanden sein mit einem kleinen Unterprogramm. Ich habe mir jetzt
überlegt einen Taster zu verwenden um das Lauflicht zu stoppen und beim weiteren drücken wieder laufen zu lassen. Allerding weiß ich nicht wie ich 8 LED´s mit einem Taster stoppen kann.
Kann mir einer vielleicht dabei helfen, ich wäre sehr dankbar…

Das ist wieder mal eine völlig unsinnige Aufgabenstellung. Für sowas braucht man keine Interrupts. Taster mit Interrupts abzufragen ist auch nicht so einfach wie man vielleicht denkt. Das kann eher Probleme bereiten.

Aber wenn es unbedingt sein muss, dann brauchst du einfach eine Statusvariable ob das Licht läuft oder nicht. Und diese änderst du mit dem Taster.

Danke, werde ich probieren…

Hallo
Ich denke mal, dass der Lehrkörper nicht weiß, was ein “Interrupt” ist und eine “Unterbrechung” des Lauflichts meint.
Frage einfach nochmal nach.

Evtl. erklärst du diesen Satz noch etwas. Kann ja sein, das der Interrup etwas, unabhängig vom Lauflicht, auslösen soll. Das geht aus deiner Beschreibung nicht hervor.

Auf welcher Hardware soll das laufen und wie sieht Dein Lauflichtprogramm aus?

Du willst ja nicht 8 LED’s stoppen.

Das aufleuchten der LED’s ist ja eine eigene Funktion.
Der Interrupt löst auch eine Funktion (ISR Interrupt-Service-Routine) aus.
In dieser einfach nur eine Variable setzen und in der Funktion des Lauflicht auswerten.

Die Frage ist, ob Du da tatsächlich ein INTERRUPT auslösen, oder “nur” das Programmchen unterbrechen sollst.

This topic was automatically closed 120 days after the last reply. New replies are no longer allowed.