LCD Display zeigt nur weisse Blöcke an

Hallo Liebes Forum,
Ich bin neu hier und kenne mich deshalb gar nicht aus also verzeiht mir schon im voraus offensichtliche Fehler.
Ich wollte hier ein LCD Display erstellen, dass die Temperatur anzeigt, jedoch zeigt das Display in Zeile 1 nur weisse Blöcke an.
Ich weiss nicht mehr was tun, in einer Simulation hat es problemlos funktioniert und mit Hello World funktioniert es auch nicht.
Gruss
Dominic

#include <LiquidCrystal.h>
LiquidCrystal lcd (12, 11, 5, 4, 3, 2);

const int sensorPin = A0;

void setup() {
  lcd.begin(16, 2);
  pinMode(sensorPin, INPUT);
  lcd.print("Temperatur:");
}

void loop() {
  float sensorVal = analogRead(sensorPin);
  float Voltage = (sensorVal/1024) * 5;
  float temperature = (Voltage - 0.5) * 100;
  lcd.setCursor(0, 1);  
  lcd.print(temperature);
  lcd.print(" C");
}

hast du den kontrast eingestellt?

Ja, sofern du den Potentiometer meinst.

Ja ich meine das Potentiometer
wie hast du es verkabelt?


das Bild zeigt wahrscheinlich nur 5V und GND?

Ist es diese Art von Potentiometer (mit den 3 Pins auf der gleichen Seite)?

Nein, der mittlere ist auf der anderen Seite. (habe alles vom Arduino uno Starter Kit)

Müsste das Problem nicht eher bei der Libary oder bei den Verbindungen liegen?

@J-M-L der Kontrast ist ok - das Display wird vermutlich falsch angesprochen.

@dominic Welche Lib ist das? Da gibt es mehrere von.

@my_xy_projekt wie finde ich das heraus?

Weisst Du wo Du hast die runtergeladen?

Und ich sehe, das Du den Display mit 4 Bit betreiben willst - woher hast Du den Display? Wenn der fest auf 8bit festgelegt ist, bekommst Du den nicht initialisiert.

@my_xy_projekt ich meinte ich habe nicht dazu installiert und alles was ich benutze ist vom Arduino Starter Kit.

Das ist gut - las mir mal ne Minute. Ich schau mal das Bild genauer....

Eigentlich... sehe ich da keine Fehler in der Verkabelung. Die Lötstellen - sehen auf den ersten Blick auch nicht schlimm aus.

Geht das Beispiel?
DATEI - BEISPIELE - LIQUIDCRYSTAL - Hello World?

Und wenn nicht, kannst Du das mal in 8bit aufbauen? Da Du den Seriellen Monitor (noch) nicht nutzt, wäre das bauen nach der Anleitung: Arduino - LiquidCrystalConstructor
Vielleicht noch am Draht zwischen E(am Display) und PIN 11(Arduino) nochmal schauen....

@my_xy_projekt. Wie baue ich das ganze in 8 bit. Und noch etwas, ich habe meine maximale Anzahl an Antworten erreicht, was kann ich dagegen tun?

Dann bau das in 8 Bit. Bitte. Und den E Draht nochmal genau nachsehen.

vgs

1 Like

@J-M-L der Kontrast ist ok - das Display wird vermutlich falsch angesprochen.

ja möglicherweise

So, ich hab das mal nachgebaut.
Deine Beschaltung entspricht der aus dem HelloWorld Example.
Also alles zusammengebaut und wenn der R/W-Pin am LCD nicht sauber auf GND liegt, dann sieht es genauso aus wie bei Dir:
LCD_1

Wenn während des Laufen des Sketches dann doch der PIN auf GND gelegt wird, ist der LCD zwar noch immer in der ersten Zeile im Ausgangszustand, aber man sieht leicht das da was flimmert...

Und wenn einmal neu gestartet, schreibt das example oben in die Zeile den Text und unten in die Zeile schön die Zahl...

Also schau nochmal, das Du den R/W PIN sauber auf GND ziehst. ggfls. nen Draht fest anlöten.

@my_xy_projekt hallo, ich schreibe hier von einem anderen Account, wegen dem Antworte Limit. Ich habe alles versucht was du mir geraten hast, jedoch bleibt alles gleich. Ich verzweifle, da es noch vor ca. einem halben Jahr funktioniert hat (das display mit Hello World).
Dazu kommt noch, das ich bei mir im Seriellen Monitor nicht mehr angezeigt wird. Vielleicht könnten diese zwei Probleme zusammenhängen.
Freundliche Grüsse
Dominic