LED, eingebauter Vorwiderstand Arduino Due?

Hallo liebe Community!
Erstmal frohes Fest!

Ich bin Einsteiger auf dem Gebiet der Elektrotechnik und ich möchte eine LED an meinen Arduino Due anschließen (die bereits eingebaute ist mir zu schwach). Ich habe mal gelesen, dass bereits ein Widerstand eingebaut ist und man die LED nur noch anstecken muss? Geht das bei meinem Arduino auch und wenn ja wo?

Danke! Liebe Grüße

Wenn du einen an den Pins findest, sag bescheid: http://arduino.cc/en/uploads/Main/arduino-Due-schematic.pdf :wink:
In der Beschreibung zu den Pins des Due heißt es:

Each of the 54 digital pins on the Due can be used as an input or output, using pinMode(), digitalWrite(), and digitalRead() functions. They operate at 3.3 volts. Each pin can provide (source) a current of 3 mA or 15 mA, depending on the pin, or receive (sink) a current of 6 mA or 9 mA, depending on the pin.

Eine LED hat typischerweise 20 mA also bitte keine Experimente ohne eigenen Vorwiderstand der ausreichend groß bemessen wurde!

Danke :slight_smile:

Kauf Dir einen Arduino UNO zum Anfangen.
Der Due funktioniert mit 3,3V und kann nur wenige mA Strom geben. So kannst Du weiße und blaue LED gar nicht ansteuern und die anderen auch nur sehr schwach. Außerdem kannst Du den Kontroller sehr leicht kaputtmachen.
Der Arduino UNO funktioniert mit 5V und ist ziemlich robust; das richtige für einen Elektronik-Anfänger.
Viele Grüße Uwe

Dankeschön :slight_smile:
Werde ich machen!