LED Streifen

Hey,

ich wollte gerne mal LED Streifen ausprobieren. Habt ihr Erfahrungen mit günstigeren Varianten als die berühmten NeoPixel?

Ich will lediglich diese ansteuern lernen und wie es halt läuft, an die Innenseite des Bettes an einer Seite montieren. Mehr nicht. Dafür finde ich die NeoPixel LED Streifen ziemlich teuer.

Vielleucht hat jemand nit anderen Produkten gearbeitet.

Grüße

musical:
Vielleucht hat jemand nit anderen Produkten gearbeitet.

Warum schaust du nicht einfach mal bei ebay nach ?

noiasca:
wieviele LEDs auf wie vielen cm sollten es sein und was darf der Meter maximal kosten?

Ich dachte da an sowas

Nur halt nicht so teuer. Der halbe Preis wäre okay.

5m, IP67 zum HALBEN Preis des Meters aus deinem Link

(edit: link richtig gestellt)

und nein, du brauchst nicht die ECO nehmen...

Dann hol ihn halt bei Adafruit, da bezahlst Du 24.95$ pro Meter:

musical:
... an die Innenseite des Bettes an einer Seite montieren. Mehr nicht. Dafür finde ich die NeoPixel LED Streifen ziemlich teuer.

Gehe in den Baumarkt, da wirst Du fündig, mit Fernbedienung und Trafo.

musical:
Der halbe Preis wäre okay.

Besser sind WS2815, da nur maximal 15 mA (gemessen 10 mA) je Lichtpunkt. Versorgung 12 V, Ansteuerung wie WS2812B durch UNO/Nano/ProMini (oder ESP32 mit Steuerung über das Händi, weil IR-Fernbedienung nicht harmoniert).

Ich verwende die mit Silikon ummantelten zum Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz, kostet aber etwas mehr.

Für Wohnräume empfehle ich mittlerweile SK6812 rgbw und zwar in der WarmWeiß Variante (RGBWW).

combie:
Für Wohnräume empfehle ich ...

Es geht um billig in diesem Thema, nicht um schöner Wohnen.

Andererseits sehen die Staubflusen unter dem Bett in Warmweiß viel schöner aus, das stimmt schon. Eine Police-Animation mit roten und blauen Blitzen könnte dann das Zeichen für den Partner sein, mal zu Saugen :grin:

Es geht um billig in diesem Thema,

Wenn du mal die Preise vergleichst, wirst du feststellen, dass die SK6812 gar nicht so schlecht da stehen, zumindest deutlich besser, als die originalen NeoPixel Dinger.