Live Stream Kamera

Moin,

leider habe ich keine passende Kategorie gefunden, die zu diesem Thema
passt?! Vielleicht kann ein Admin den Thread in eine passende Kategorie
verschieben?

Ich würde gerne in Erfahrung bringen, was für Lösungen es gibt wenn man
eine Live Stream Kamera auf einen Rover bauen möchte, um damit im Garten
herum zu fahren.

Welche Beispiele gibt es?
Welche Kameras werden eingesetzt?
Wie gut funktioniert es?

Mein Traum ist ja eine 360° Kamera mit Live Stream.
Es gibt ja auch eine Menge aus der FPV Ecke, sowohl mit analog als auch
mit digital Video (360° ist mir da allerdings nicht bekannt)
Man könnte auch eine FPV Kamera auf ein Servo Gimbal schrauben und dann
die Kamera mit RC Sender steuern.
Cooler wäre allerdings direkt eine 360° Kamera.

Welche Erfahrungen und Ideen habt ihr dazu?

Beste Grüße,
Chris

Sag doch mal, wo Dein Budget anfängt.
Und nein, mit Taschengeld kommst Du da nicht durch.
Und das ist wie mit den Steckern - Deine Informationen sind nicht geeignet sinnvoll darauf zu antworten.

Montiere eine WiFi Kammera.

Grüße Uwe

Ich meine eher sowas in die Richtung Samsung Gear 360 Kamera, Denver
ACV-8305W 360, TravCa Dash 360 Type S oder ähnliches. Da geht also schon was in der 140,-€ Gegend, es muss ja nicht gleich die 400-500€ Liga sein.

Vielleicht noch kurz den Sinn erklärt:
Das Teil soll auf einem Rasenmähroboter mitfahren.
Damit man später analysieren kann, wo das gut klappt und wo nicht, benötige ich Rundumsicht.
Falls das Teil geklaut werden sollte brauche ich den extern per Funk aufgenommenen LiveStream.

Beste Grüße,
Chris

Das ist genau das, was ich meine!
Komm doch gleich mit dem, was Du als Basis voraussetzt!
Deine Salamitaktik stinkt mir mittlerweile.

Und nein, vergiss Deine Spielzeuge für Deine Anforderung.

Ja, ich weiß, es ist nicht einfach auf einfache Fragen zu Antworten, geht mir auch oft so.
Sorry, dass es kein komplett umfangreich ausgearbeitetes Lastenheft ist, sondern mehr oder weniger laut gedachte Gedankensplitter. Auch da gibt's oft schnelle passende Antworten, aber man muss sie eben etwas mühsamer finden und sich daran dann erstmal in dem Metier zurechtfinden.

Dein Versuch läuft ins Leere.
Die einfache Frage war einfach beantwortet.
DU hast danach die Aufgabenstellung - und damit die Frage - verändert.
Aber mach mal.
Werden sich vielleicht noch mehr finden, die Dir Deine Suche abnehmen.

Ich bin hier und da und auch sonst bei Dir raus.