Lora Vebindung sehr schlecht

Moin, ich benötige mal einen Rat. ich habe zwei dragino Lora Shields auf jewails einem Arduino Uno montiert, und diese mit einer verbesserten antenne von Eightwood ausgestattet.

Nun zu meinem Problem, ich habe die Boards etwa 10 cm von einander wegstehen, und die verbindungs Stärke liegt bei ca -95 dbm. Weiß einer wieso die so schlecht ist obwohl die nebeneinander stehen?
Kann jemand den Sketch bei sich mal ausprobieren?

Hier der Sketch für den Slave



```
#include <SPI.h>
#include <RH_RF95.h>

RH_RF95 rf95;

void setup()
{
  Serial.begin(9600);
  delay(4000);
  if (!rf95.init()){
    Serial.println("init failed");
  }
}

void loop()
{
  Serial.println("Send to Master");
  uint8_t data[] = "Testpacket from slave";
  rf95.send(data, sizeof(data)); //Send to master
  rf95.waitPacketSent();
  uint8_t buf[RH_RF95_MAX_MESSAGE_LEN];
  uint8_t len = sizeof(buf);

  if (rf95.waitAvailableTimeout(3000))//Listen for a response
  {
    if (rf95.recv(buf, &len)) //If data is received
    {
      Serial.print("Response from Master: ");
      Serial.println((char*)buf);
      Serial.print("Signal RSSI: ");
      Serial.print(rf95.lastRssi(), DEC);
      Serial.print(" dBm");
    }
    else
    {
      Serial.println("Can´t receive packet!");
    }
  }
  else
  {
    Serial.println("No response! Is master in range and on?");
  }
  delay(400);
}

Und hier für den Master


#include <SPI.h>
#include <RH_RF95.h>

RH_RF95 rf95;
int led = 13;

void setup() 
{
  pinMode(led, OUTPUT);     
  Serial.begin(9600);
  delay(4000);
  if (!rf95.init()){
    Serial.println("init failed");
  } 
}

void loop()
{
  if (rf95.available())
  {  
    uint8_t buf[RH_RF95_MAX_MESSAGE_LEN];
    uint8_t len = sizeof(buf);
    if (rf95.recv(buf, &len))
    {
      digitalWrite(led, HIGH);
      Serial.print("Response from slave: ");
      Serial.println((char*)buf);
      Serial.print("RSSI: ");
      Serial.print(rf95.lastRssi(), DEC);
      Serial.print(" dBm");
      
      // Send a response
      uint8_t data[] = "Hello Slave!";
      rf95.send(data, sizeof(data));
      rf95.waitPacketSent();
      Serial.println("Send response to slave");
      digitalWrite(led, LOW);
    }
    else
    {
      Serial.println("Can´t receive packet!");
    }
  }
}

Vielen Dank im Voraus
~Pixi

Poste doch bitte die Links deiner verwendeten Teile.
Wie sollen wir helfen, wenn wir deine Teile nicht kennen.

Welches Shield, welche Antenne ?

Shield:

https://www.antratek.de/dragino-lora-shield-868mhz

Antenne:

Ok, hast du darauf geachtet, dass beide Transceiver auf der gleichen Frequenz arbeiten ?
Hast du auch mit den originalen Antennen getestet ?
Haben die neuen Antennen einen Stift im Antennenstecker, oder eine Buchse ?
Also passt der Antennenstecker zur Buchse auf dem Shield ?

Ich habe schon Antennen aus gleicher Lieferung gehabt, da waren unterschiedliche Stecker verbaut.

Ja beide Transceiver laufen auf 868mhz.
Ja mit den Orginalen Antennen geht garnichts.
Beide Antennen haben einen Stift in der Mitte, und am Shield sind buchsen wo diese reingehen.

Hallo
Wähle zum Testen einen größeren Abstand zwischen TX und RX.

Wie muss ich das verstehen?
also soll ich den einen Arduino mal 5m weit wegstellen?
Dies habe ich nämlich schon Probiert dabei ist die Empfangsstärke auf -135 dbm gestiegen und abgebrochen.

Versuch macht klug.

Ich wünsche Dir einen geschmeidigen Tag und viel Spass beim Programmieren in C++.

Danke dir auch, löst trotzdem nicht mein problem :frowning_face:

A Wie waren die Ergebnisse mit den anderen Antennen?

B Mach mal ein Detailfoto von der Buchse am Board und vom Antennenstecker. Passen die sicher zusammen? D.h. ist auf der Antenne kein SMA-RP sondern ist der Stift vorhanden? Daher Bilder posten.

C Überprüfe die LoRa Module auf deinen Boards - sind das sicher zwei mal die 868 Versionen?

D Was passiert wenn du Sketche Slave und Master auf den jeweils anderen Arduino aufbringst?

E Mit welcher Library <RH_RF95.h> arbeitest du genau. Wie / Wo ist die Auffindbar und wo gibt es dazu eine Doku aus der hervorgeht, wie man sie auf 868 konfiguriert?

F Bitte poste Bilder von deinem Testaufbau mit montierten Antennen damit wir die Antennenausrichtung erkennen.

A Bei den Orginalen Antennen bekomme ich nichts gesendet.

B

C

D Es bleibt das gleiche, ich habe auch mal die Module miteinander getascht, ändert sich auch nichts

E Arduino LoRa Shield

F

Ja die sind auf dem Bild nicht angeschlossen, aber so hatte ich sie gestern stehen.

Hoffe das hilft dir weiter :slightly_smiling_face:

Hast du dir dieses Datenblatt schon durchgelesen, um zu prüfen, ob deine Einstellungen auch alle passen ?

A2: Wie sehen die Originalen Antennen aus? Klären warum die gar nichts senden. Bilder!

E2: Hast die Änderung in der Lib auf 868 gemacht? - kopier mal die Zeile raus.

Ja die passen soweit :expressionless:

A2 Die Antenne sieht genauso vom anschluss aus, sie hatte auch ganz damals funktioniert beim ersten mal ausprobieren vom Shield und jetzt geht sie nicht mehr. Bild lädt er leider nicht.

E2

Nachtrag:
A2

Heißt das, diese Anordnung hat mit den originalen Antennen schon funktioniert?
Auch mit dem aktuellen Sketch und mit der aktuellen Hardware ?

Ja vor etwa 3 Wochen hatte ich genau den gleichen sketch und Anordnung schonmal usprobiert, damals noch mit den Orginalen Antennen. Dabei war die empfangsstärke bei -30dbm, dieser Wert ist ja auch voll okay. So dann hab ich zuerst an einem anderen Projekt weitergearbeitet. Als dieses fertig war, habe ich Jetzt erneut die LoRa Shields ausprobiert und dann sowas? ich habe aber genau den gleichen Sketch genommen...

Ok, dann fällt mir aktuell dazu nichts mehr ein.
Wenn es schon mal funktioniert hat, kann die eigentliche Hardware nicht das Problem sein, ausser die ist defekt.

Hat jemand anderes noch eine Idee?

Die Spannungsversorgung ist in Ordnung? Bringt die Spannungsquelle genügend Strom?