LTC4311 + Display

Ersetze:
(ab Zeile 274)

    case LS_Endschalter_rechts:                // nach der letzten Klinge fährt der Längsschlitten S1 solange nach RECHTS bis er an den Endschalter Taster 2 kommt
      if (S1.moving() && taster.state(Endschalter_2_LS_rechts) == HIGH)
      {
        S1.rotate(0);
        Z_Schleifrichtung = LINKS;
        Zustand = LCD_Schleifumkehr;
      }

NEU:

case LS_Endschalter_rechts:                // nach der letzten Klinge fährt der Längsschlitten S1 solange nach RECHTS bis er an den Endschalter Taster 2 kommt
if (S1.moving() && taster.state(Endschalter_2_LS_rechts) == HIGH)
{
  Serial.println(F("TIK"));
  S1.rotate(0);
  delay(5000);
  Serial.println(F("TAK"));
  delay(5000);
  Z_Schleifrichtung = LINKS;
  Serial.println(F("TOK"));
  Zustand = LCD_Schleifumkehr;
}

Ersetze:
(ab Zeile 367)

    case Schleifumkehr_Brielmaier:                        // nach der letzten Klinge fährt der Längsschlitten S1 solange nach RECHTS bis er an den rechten Endschalter Taster 2 kommt.
      if (Z_Schleifrichtung == LINKS) {
        digitalWrite(DSM_Rechtslauf, LOW);     // DSM wird abgeschalten
        digitalWrite(DSM_Linkslauf, LOW  );    // DSM wird abgeschalten
        Zustand = Schwenkwechsel_Scleifumkehr_Brielmaier;
      }
      break;

neu:

case Schleifumkehr_Brielmaier:                        // nach der letzten Klinge fährt der Längsschlitten S1 solange nach RECHTS bis er an den rechten Endschalter Taster 2 kommt.
if (Z_Schleifrichtung == LINKS) {
  Serial.println(F("4711"));
  digitalWrite(DSM_Rechtslauf, LOW);     // DSM wird abgeschalten
  digitalWrite(DSM_Linkslauf, LOW  );    // DSM wird abgeschalten
  delay(5000);
  Serial.println(F("0815"));
  Zustand = Schwenkwechsel_Scleifumkehr_Brielmaier;
}
break;

Was passiert?

Was'n los mit Dir?
Den nicht mitbekommen?

EinSchritt vor dem LCD Umschreiben (welches den Arduino einfrieren lässt) wird der Schrittmotor S1 gestoppt. Das Stoppen erfolgt durch einen Endschalter welcher mit 24 V Spannung betrieben wird.

Dann beginnt ein ganzer Schritt nur mit dem Umschreiben des LCD.
Dieser Schritt lässt den Arduino jedoch jedes Mal einfrieren.
Hier passiert aber nichts neues. Während des Umschreibvorganges dreht der Drehstrommotor, welcher schon die ganze Zeit im Betrieb war weiter.

Wenn ich aber nur das Überschreiben des LCD´s auslasse (ist in meinem Sketch auskommentiert), friert der Arduino nicht ein.

Von welcher Irreführung sprechen wir hier bitte ???

Vielen Dank my_xy_projekt :ok_hand::smiley:

Ich werde deine Verbesserungen gleich morgen in den Sketch einfließen lassen und Testen.

LG
Christian

Und dann da weiter machen, wo Du angefangen hast!!!

Das verstehe ich jetzt nicht ganz, meinst Du mit dem LTC4311 weitermachen?

Oder wahrscheinlich eher das auslesen des SerMo.

Siehe #22. Ich bin ja nu nicht erst seit heute an Deinem Schleifteil.

Ah Alles klar, Du meinst im anderen Topic.

Diesen hier habe ich eröffnet, weil ich zu dem LTC 4311 fragen hatte.
Da erschien es mir besser hierfür einen eigenen Topic aufzumachen, da ja im anderen niemand einen Bezug zum LTC 4311 herstellen kann, da da ja eine ganz andere Fragestellung war.

Da der LTC4311 nicht des Rätsels Lösung war schließe ich diesen Topic hier als gelöst ab.

LG
Christian

Du hast also die Lösung gefunden. Das freut mich. Dann darfst Du auch an anderer Stelle gerne selbst weiter machen.
Damit Du Dich selbst beweihräuchern kannst, werde auch ich meine Zeit nicht mehr einsetzen.

Du hast es damit als erster geschafft.

https://forum.arduino.cc/u/hier eigenen Usernamen eintragen/preferences/users
- ignoriert
- hinzufügen.

Die nächsten 4 Wochen. Erstmal.
Na dann.

Das verstehe ich nun wirklich nicht.
Weil ich diesen Topic hier schliesse um im anderen (alten Topic) weiterzumachen (was Du mir #26 angeraten hast) ignorierst Du mich??

Dann überlege doch mal.
Warum hast du deinen vorherigen Thread hier nicht verlinkt. Daran wäre zu erkennen, das du dir die vorhandenen Probleme selbst einschenkst. Wie sollen andere da helfen.

Mit VDE hat der Schaltkasten sicher nichts mehr zu tun.

Auch aus dem Grunde habe ich mich hier abgemeldet.
Nicht das es dann heißt, wir würden dich bei deinen lebensmüden Aktionen noch unterstützen.

Wie kann ich den Schaltschrank dann in Ordnung bringen ??
Bitte einen klaren Hinweis geben was falsch ist !

  • Gehört nur die 230V Klemmleiste raus ?
  • Darf das 24V Netzteil auch nicht drinnen bleiben ?
  • Sollte nur der Arduino umgesiedelt wreden ?

Wenn ich keinen klaren Hinweis bekomme, wie sollte ich dann reagieren.

Also bitte einen klaren Tipp was geändert werden muss damit der Schaltschrank in Ordnung gebracht wird.

Gerne....
Da du sicher kein Elektomeister oder einer mit der entsprechenden Ausbildung bist, darfst du nicht an 230V Systemen arbeiten.

Also lass es von einem Fachmann machen.
Mehr kann und will ich nicht zu dem Thema sagen.

This topic was automatically closed 120 days after the last reply. New replies are no longer allowed.