Machine Swiss Pin - Druchmesser Kegel?

Hallo, ich habe von diesen Machine Swiss Pin Headern noch einiges rumliegen. Würde diese gerne bei meinen Platinen verbauen, kann mir jemand sagen, wie dick der Kegel unterhalb des Kunstoffs ist? Mein Tipp 1.27mm bzw 0.05in, bin mir da aber nicht sicher.

http://www.proto-pic.co.uk/content/datasheets/30-Pin-Swiss-Datasheet.pdf

Zu was brauchst Du dieses Maß? Grüße Uwe

Guten Morgen !

Wenn diese Fassungen vom Aufbau her identisch mit IC-Präzisionssockeln sind, dann hat der Kegel tatsächlich einen Durchmesser von 1,27 mm ( gerade mit Messschieber selbst nachgemessen ).

Viele Grüße

Safran

Hallo safran, danke für die Antwort. Die Teile sind identisch mit den Präzisionssockeln, welche es bei Reichelt für viel Geld gibt. IC Beine passen auch dort gut und sicher drin, besser als in den Federsockeln. Ich möchte die Kerbe im PCB versenken um somit minimale höhen beim aufstecken meiner Shields zu haben. Wenn diese Pins im PCB versenkt werden, kann ich problemlos mit den gleichen Sockeln oben und unten neue Shields aufstecken.

Um möglicht geringe Höhe des Steckkontakts zu haben gibt es die 2222572 von RS. Tulpenkontakte zum einlöten in die Platine. Sind teuer!! http://docs-europe.electrocomponents.com/webdocs/0033/0900766b80033a23.pdf Ich bezweifle aber daß IC-Sockel als stapelbare Kontaktreihen zu mißbrauchen sind. Du bräuchtest durchkontaktierte Platinen zu 0,8mm Stärke. Grüße Uwe

Hallo Uwe, das was ich vorhabe sollte soweit schon gehen.

Ich lasse ~1,6mm starke PCBs fertigen, die durchkontaktiert sind. (kostet mir nichts extra) Die Swiss Machine Pins werden dann von oben eingesteckt und unten mit nicht zuviel Lötzinn angelötet (Bohrung/Durchkontaktierung minimal größer 1,27mm). Der Kegel verschwindet dann im PCB. Die rausragenden Stifte sind ausreichend lang, um die die nächste Platte eingesteckt zu werden.

Schaue nachher mal, ob ich Bild machen kann, wie ich es mir vorstelle.

hi,

also ich hab' hier welche, da sind die beinchen 0,7 / 1,45. wirst um messen oder probierbohren nicht herumkommen. auf Deinem "datenblatt" sehen die verdickungen auch breiter als die hälfte zu sein...

wo hast Du Deine günstig bekommen? bei ebay find' ich nichts unter swiss machine...

gruß stefan

@Stefan

Ich werde es dann fürs erste mit Probebohrungen versuchen. Hab keinen digitalen Messschieber und die analogen sind nicht für diese Feinheiten ausgelegt. Evtl. mal sehen, ob in der Firma noch so ein Teil rumliegt zum schnellen messen. Die Header habe ich damals über diesen Link bestellt http://www.ebay.de/itm/121158973107?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

Sind doch einiges günstiger als die direkt bei Sparkfun zu ordern. ~0,26€/Stk