Mega 2560 R3 mit Motor Shield v2 + 2.4" Touchscreen

Hallo

ich bin noch relativ neu in Sachen Arduino und habe eine Frage bzgl. der Kompabilität des folgenden Setups:

Ich benutze einen Arduino Mega 2560 R3 mit dem Motor Shield v2 (Link).
Nun wollte ich einen Touchscreen (Link) auf das Motor Shield setzen.
Ist es möglich das Motor Shield & den Touchscreen gleichzeitig zu benutzen?

Danke für Eure Hilfe!

Grüße,
Robert

Nein wird so nicht funktionieren.
Mit dem Touch_Shield sind alle I/Os dann schon belegt
und nichts mehr frei für das Motor_Shield .
Das würde mehrere gleiche I/Os belegen und geht dann nicht.

Ok. Danke für die schnelle Antwort.
Habe auf der Adafruit Seite folgende Info über das Motor Shield gefunden:

What pins are/are not used on the motor shield?
The shield uses the SDA and SCL i2c pins to control DC and stepper motors. On the Arduino UNO these are also known as A4 and A5. On the Mega these are also known as Digital 20 and 21. On the Leonardo these are also known as digital 2 and 3. Do not use those pins on those Arduinos with this shield with anything other than an i2c sensor/driver.
Since the shield uses I2C to communicate, you can connect any other i2c sensor or driver to the SDA/SCL pins as long as they do not use address 0x60 (the default address of the shield)
If you want to use the servo connections, they are on pins #9 and #10. If you do not use the connector then those pins are simply not used.
You can use any other pins for any other use.

Das Motor Shield verwendet demnach nur die Pins SCL & SDA (physical pins 43 & 44). Wären dann nicht die anderen Pins für den Toouchscreen noch frei?

Auf dieser Seite habe ich die verwendeten Pins des Touchscreens gefunden:

Uses digital pins 5-13 and analog 0-3. Digital pins 2, 3 and analog 4 and 5 are available for user defined purpose.. Pin 12 is available if micro SD is not used.

Überschneidet sich also nicht, oder bin ich da falsch?

Oh, sehe gerade Motorshield benötigt nur SCL&SDA. Das hatte ich ganz übersehen.
Wenn ich aber bei dem Touchscreen auf die Platinenunterseite schaue ist da bei A4 mit LCD_RST belegt.

RobbsyB:
Überschneidet sich also nicht, oder bin ich da falsch?

Ich stimme Dir mit aller Vorsicht und ohne Gewähr zu.

matthiasve:
... bei A4 mit LCD_RST belegt.

Stimmt, macht aber nichts, da "The shield uses the SDA and SCL i2c pins ... On the Mega these are also known as Digital 20 and 21. " Deshalb muß man beim Shield SDA und SCL wegbiegen/abschneiden, damit sie nicht mit A4 und A5 vom Mega in Berührung kommen und SDA und SCL vom Shield mit Digital 20 and 21 vom Mega verbinden.

agmue:
Ich stimme Dir mit aller Vorsicht und ohne Gewähr zu.Stimmt, macht aber nichts, da "The shield uses the SDA and SCL i2c pins … On the Mega these are also known as Digital 20 and 21. " Deshalb muß man beim Shield SDA und SCL wegbiegen/abschneiden, damit sie nicht mit A4 und A5 vom Mega in Berührung kommen und SDA und SCL vom Shield mit Digital 20 and 21 vom Mega verbinden.

Alles klar. Dann biege ich entweder die Pins A4 und A5 weg (oder entferne sie), muss dann aber für A5 & A5 eine Verbindung zwischen dem Mega und dem TFT Shield machen.

Eine andere Möglichkeit wäre vermutlich, die Leiterbahnen (Motor Shield) wie im Attachment markiert, zu durchtrennen.

RobbsyB:
Eine andere Möglichkeit wäre vermutlich, die Leiterbahnen (Motor Shield) wie im Attachment markiert, zu durchtrennen.

Die bessere! Dann werden SDA und SCL des Mega in der Nähe zum USB-Anschluß genutzt. Die Verbindung zu Digital 20 und 21 ist dann nicht nötig.

Danke für die Bestätigung!
Teile sind bestellt. Wenn nur der Versand aus China nicht so lange dauern würde...

Hallo

Ich hätte eine Frage zu meinen Setup:

MEGA
Motor Shield V2
2.4 TFT Touchscreen

Wenn ich nur den Touchscreen auf den MEGA stecke funktioniert sowohl das Display, als auch die "Touch-Funktionalität!, wenn ich aber das Motor-Shield dazwischen stecke, geht nix mehr (Display wird nicht mehr upgrdated und Touch Funktion ist auch weg).
Ich habe beim Motor Shield die Leiterbahnen wie in Post #5 durchtrennt.

Eigentlich sollte es möglich sein die Shield übereinander zu stecken. Kann es sein dass ich irgendwas vergessen habe?

Bin über jede konstruktive Antwort sehr dankbar!

Grüße!

Ich fange bei der Fehlersuche bei der Spannungsversorgung an. Möglicherweise sind die beiden Shields zusammen zu stromhungrig. Möglicherweise bringt Dich dieser Adafruit-Text weiter:

You must also supply 5-12VDC to power the motor. There are two ways to do this

You can power the Arduino via the DC Barrel Jack and insert the VIN Jumper shown as the tall black handle right next to the green Power LED below
You can power the Arduino via the DC Barrel jack or USB port. Then Power the shield via the 5-12VDC motor power terminal port, the double terminal block next to the green Power LED and remove the VIN jumper

If the Green LED isn’t lit up brightless do not continue - you must power it via the VIN jumper or the terminal block

Danke.

Ja das habe ich bereits, aber es ändert nichts an der Tatsache dass das TFT Display nicht mehr upgedated wird. Ich habe jetzt nur das TFT auf den MEGA gesteckt und Kabel für SDA/SCL & Vin/GND an den MEGA gelötet um dort das Motor Shield anzustecken. So funktioniert das TFT wie es soll. Allerdings wird die Lösung keinen Schönheitspreis gewinnen...

Möglicherweise steckt das Problem an ganz anderer Stelle: Berühren sich die Skields untereinander und mit dem Mega an leitender Stelle? In der Nähe der Servoanschlüsse des Motor-Shields ist der USB-Anschluß vom Mega mit viel leitender Fläche. Ich habe da inzwischen einen Isolierstreifen draufgeklebt. Nur so eine Idee :slight_smile:

Auf den USB Stecker mache ich aus Sicherheitsgründen auch immer gleich Kapton Tape drauf.

Mein Stand derzeit ist dass vom MEGA nur 4 Kabel zum "externen" Motor Shield V2 führen:
Vin, GND, SCL, SDA
Das TFT ist auf den MEGA gesteckt.
Wenn ich nun das Programm starte ohne dass SDA & SCL (MEGA -> Motor Shield) verbunden sind läuft alles ok. Mit SDA/SCL verbunden friert das Programm ein falls "Motor-Funktionen" aufgerufen werden. Nach dem Trennen der SDA/SCL Verbindung geht es wieder normal weiter.

Genauer kann ich das Problem noch nicht einschränken. Dafür fehlt mir die Erfahrung mit der Hardware (bin Programmierer).

Schon etwas lange her, aber falls jemand an der Lösung interessiert ist, die habe ich ier gepostet:

KLICK

Zusammenspiel zwischen Mega 2560 + Motor Shield v2 + 2.4" Touchscreen + SD!