Mehrere Arduino parallel oder automatisch nacheinander flashen

Hi,

bei der Auswahl, ob Arduinos für ein Steuerungsprojekt die richtige Wahl sind, stehe ich vor der Frage, ob es möglich ist, auf mehrere (20-30) Arduinos gleichzeitig oder automatisch nacheinander neue Sketches zu laden.

Hintergrund: Auf allen soll der gleiche Sketch laufen. Während der Entwicklung sollen Programmänderungen aber schnell geladen werden können, ohne jedesmal Stecker umzustecken und auch das Übertragen der Programme soll in einem Rutsch oder automatisch nacheinander funktionieren.

Hardwareseitig könnte es vielleicht ein USB-Hub oder ein USB-Multi-COM-Board sein, wenn das mit den Windows-Treibern und der Adressierung der Arduinos geht. Oder geht das über einen 1-n Verteiler für ISP? Es darf auch ein Ethernet Arduino sein, da die eh (gleichberechtigt) miteinander kommunizieren müssen (und das geht vermutlich mit Ethernet am besten?). Leider vermute ich, dass es keine Verbindung von Ethernet zu ISP gibt.?

Besten Dank für Hilfestellungen und Ideen.

bitsNbytes

Schau mal hier SD-Bootloader

Hier noch einmal aus dem Nachbarforum >KLICK<
Mann müsste alle Arduinos mit SD Card Sockel ausführen und dann kann mit einer SD Karte nacheinander alle Arduinos flashen ohne jeweils neu anzuschließen und zu übertragen.
Parallel geht nicht da 20-30 “Widerstände” parallel liegen und der Strom entsprechend hoch ist das die Programmer es nicht schaffen den Strom zu treiben.

Evtl hilft dir das schon weiter.

Gruß
DerDani

Mann müsste alle Arduinos mit SD Card Sockel ausführen und dann kann mit einer SD Karte nacheinander alle Arduinos flashen ohne jeweils neu anzuschließen und zu übertragen.

Bei dieser Lösung müsste ich dann 20 mal eine SD-Karte wechseln? Das geht nicht, da man da u.U. gar nicht dran kommt.

Aber der Tipp mit dem Nachbarforum und der Link dort auf https://github.com/mharizanov/arduino-netboot klingt machbar.

Danke.

Gruß bitsNbytes

Bei dieser Lösung müsste ich dann 20 mal eine SD-Karte wechseln?

Nein! Du müsstest jeden Arduino eine SD Karte verpassen. Quatschen sollen die dann schon über Ethernet, o.ä.