Mehrere PN532 NFC Boards möglich?

Hallo zusammen,

ich würde gerne in Erfahrung bringen ob man mehrere PN532 NFC Boards betreiben kann. Ich möchte damit meine Scanbare Fläche erweitern.

Und wenn das gehen würde, wäre es super, wenn man kurz erklären könnte wie das geht.

Ich danke euch :)

Welches Bussystem nutzen deine NFC Boards?

TiToMoskito: Hallo zusammen,

ich würde gerne in Erfahrung bringen ob man mehrere PN532 NFC Boards betreiben kann. Ich möchte damit meine Scanbare Fläche erweitern.

Und wenn das gehen würde, wäre es super, wenn man kurz erklären könnte wie das geht.

Ich danke euch :)

Wenn du I2C verwendest, könntest du z.B. einen I2C-Multiplexer einsetzen und damit deine Fläche mit weiteren Boards ergänzen.

Hi

Wenn Alle 'am gleichen Platz' sind - könntest Du auch die Adressen 'dynamisch' vergeben. An alle I2C-Slaves kommt an A0 ein Pin des Arduino - Alle auf HIGH, nur Einer auf LOW - Diesen sprichst Du dann mit Deiner Routine an. Dann den Pin auf HIGH, beim Nächsten den Pin auf LOW, die Routine erneut ablaufen lassen - bis Du Alle durch hast. Dann 'goto 10'

So hast Du mit der immer gleichen Routine - mit der immer gleichen ID - sämtliche Slaves abgedeckt - begrenzt nur durch die Anzahl an freien Pins an Deinem abfragendem Arduino. Das kannst Du aber auch an einen Port-Expander hängen, Den Du ebenfalls per I2C ansprichst. Die Möglichkeiten sind hier vielfältig.

Wobei hier der Multiplexer im Vorteil sein dürfte, da Du keine Leitungen für die aktive Adressierung benötigst - auch dort haben die vermehrt vorkommenden I2C-SLaves die gleiche Adresse und Dein Code stellt halt vor einem Aufruf 'die passende Weiche'.

MfG

Ich könnte das NFC Board mit folgenden Bussystemen nutzen: I2C, SPI und UART

TiToMoskito:
Ich könnte das NFC Board mit folgenden Bussystemen nutzen: I2C, SPI und UART

Und da wurden dir schon Informationen genannt.
Was brauchst du noch ?