mehrere Schrittmotoren mit L298N

Hallo allerseits,

ich möchte eine etwas aufwendigere Steuerung (Automatisierung) realisieren die unter anderem auch mehrere Schrittmotoren (5 oder mehr) zur exakten Positionierung verschiedener Einzelkomponenten enthält.

Wie wäre das am besten mit dem Arduino zu realisieren?

Kann man mehrere Motor-Shield's übereinander stapeln und diese dann jeweils über verschiedene I/O-Pin's ansprechen?
Oder ist es geschickter mehrere Einzelmodule (z.B die günstigen aus Hongkong, zum Probieren reicht das erst mal...) separat für jeden einzelnen Stepper zu nehmen und diese dann auch separat anzusprechen?

Und da aich mit dem Arduino gerade erst beginne zu lernen eine (für Kenner wahrscheinlich hirnrissige :slight_smile: ) Frage:
Wieviele Stepper kann ich mit denm Arduino Mega 2560 überhaupt gleichzeitig ansteuern?

Fragen über Fragen :slight_smile:

Grüße

phpsps:
Hallo allerseits,

ich möchte eine etwas aufwendigere Steuerung (Automatisierung) realisieren die unter anderem auch mehrere Schrittmotoren (5 oder mehr) zur exakten Positionierung verschiedener Einzelkomponenten enthält.

Wie wäre das am besten mit dem Arduino zu realisieren?

Kann man mehrere Motor-Shield's übereinander stapeln und diese dann jeweils über verschiedene I/O-Pin's ansprechen?

Nein, kannst Du nicht übereinanderstapeln, die verwenden alle die gleichen Pins. Du müßtest sie umlöten. Es gibt bessere Lösungen zb den L4988. Genaues kann ich Dir erst sagen wen nich die verwendeten Motoren kenne.

phpsps:
Oder ist es geschickter mehrere Einzelmodule (z.B die günstigen aus Hongkong, zum Probieren reicht das erst mal...) separat für jeden einzelnen Stepper zu nehmen und diese dann auch separat anzusprechen?

gefällt mir besser.

phpsps:
Und da aich mit dem Arduino gerade erst beginne zu lernen eine (für Kenner wahrscheinlich hirnrissige :slight_smile: ) Frage:
Wieviele Stepper kann ich mit denm Arduino Mega 2560 überhaupt gleichzeitig ansteuern?

Das hängt von verschiedenen Faktorean an. Im Endeffekt wird ein Schittmotortreiber mit 2 pin angesteuert: ein Signal für Rechts- oder Linkslauf und einem Rechtecksignal bei dessen L-H Übergang der Motor einen Schrittt macht (Kombination aus L297 und 298). Je besser der Sketch programmiert ist desto mehr Motore können angesteuert werden.

Grüße Uwe