Midweeker: Ätzen mal anders

Ahoi zusammen!

Manchmal schreibe ich ja ziemlich viel, wenn der Tag lang ist. Manchmal spiele ich aber auch mit den Sachen, mit denen ich bei der Bastelei zu tun habe. Diesmal habe ich was zum Aufhängen geätzt: Siehe http://test.szaktilla.de/nmz/ und http://test.szaktilla.de/Zeichnung.pdf

Toner-Transfer macht Spaß :-)

Gruß

Gregor

Finde ich Ätzend... badumTsss ;D

Ach ja ... das Ursprungsbild sieht so aus:

|500x375

Gruß

Gregor

In Deiner Vorlage habe ich es auch gleich als Baum erkannt. In dem Ergebnis eher als Blatt mit den Kapilaren.
Ist aber so oder so ne witzige Idee und bietet sicherlich noch Spielraum für einige “Kunstwerke”.

Jetzt noch eine sinnvolle Schaltung oder ein paar LED´s darin unterbringen :wink:

TriB: In Deiner Vorlage habe ich es auch gleich als Baum erkannt. In dem Ergebnis eher als Blatt mit den Kapilaren. Ist aber so oder so ne witzige Idee und bietet sicherlich noch Spielraum für einige "Kunstwerke".

Was vor allem Spaß macht: Die Dinge mal ganz anders zu benutzen und ein irgendwie hübsches Ergebnis zu erzielen. Ich werde mich wohl mal ein bisschen mit der „Kunst-Ätzerei“ beschäftigen (wenn es das gibt). Mein nächstes Opfer wird ein Stück Neusilberblech werden. Dann habe ich es mir immerhin nicht vergebens gekauft. Neulich habe ich auch aufgeschnappt, dass die Logos und Texte auf höherwertigen Messern geätzt sind. Und es gibt wohl auch Druckverfahren, die mit Ätzerei arbeiten. Mol gugge ... das Netz ist groß, nech :-)

TriB: Jetzt noch eine sinnvolle Schaltung oder ein paar LED´s darin unterbringen ;)

Selbstverständlich was mit Arduino, gell ...

Gruß

Gregor