Mikro-Servo SG90 an Anrduino Uno dreht durch

Hallo,
ich habe einen kleinen Servo(Micro Servo SG90) an meinen Arduino angeschlossen.
Hier mein Code:

#include <Servo.h>
Servo myservo;

void setup(){
  myservo.attach(3);
} 

void loop(){
}

Mit dem obigem Code dreht sich mein Servo aber kon­ti­nu­ier­lich gegen den Uhrzeigersinn…
Ich habe noch nicht einmal den Befehl gegeben, dass der Servo sich drehen soll. (Mit etwas wie diesem:myservo.write(90))

Was mache ich falsch??
Was muss ich anders machen, damit mein Servo auf der Position 90° (also nach vorn) stehen bleibt, sodass ich ihn richtig nutzen kann?

Wenn der Servo wirklich kontinuierlich dreht, dann ist er entweder defekt, oder seine Drehzahl läßt sich einstellen, kein Winkel.

Hast Du schon mal ein Beispiel aus der Servo-Bibliothek ausprobiert?

Ein Modellbauservo kann eigentlich nicht kontinuierlich drehen sondern nur einen Winkel von ca 180°.

Es gibt modifizierte Servo für Roboterantrieb bei denen die Endstopnase und den internen Positionspontentometer so modifiziert hat daß ein Motor mit getriebe daraus geworden ist und der sich für den Antrieb eines Rades eignet. Diese Servo werden immernoch mittels Servo-Bibliothek angesteuert, um Drehrichtung und teilweise Geschwindigkeit zu regeln, aber der Neutralpunkt ist wegen Ungenauigkeiten nicht unbedingt 90 sondern dort in der Nähe. Probiere mal Werte um 90 aus.
Zur besseren Verständnis eine Umbauanleitung: Ein Servo dreht durch | Make Magazin | Heise Magazine
Diese Modifizierten Servos werden als "Continuous Rotation Servo " oder 360° bezeichnet.

Grüße Uwe

JonasPTFL: ..... Was mache ich falsch?? Was muss ich anders machen, damit mein Servo auf der Position 90° (also nach vorn) stehen bleibt, sodass ich ihn richtig nutzen kann?

Sobald ich meinen SG90 an den Arduino hänge, zappelt der nicht. Entweder ist dein SG90 defekt, deine Spannung ist nicht stabil oder die Kabel haben keinen richtigen Kontakt.

Ok Vielen Dank für die Antworten. Ich habe nochmal probiert...: Das komische ist, wenn ich

myservo.write(75);

ausführe (Also genau auf 75) dann bleibt mein Servo auf der letzen position stehen und dreht nicht weiter. bei einer Zahl >75 dreht sich der Servo GEGEN den Uhrzeigersinn bei einer unter 75 mit dem Uhzeigersinn. Zudem dreht er bei z.B. 100 schneller als bei 90 und bei z.B. 0 schneller als 60.

noiasca: mach bitte mal ein hochauflösendes Foto wo man deutlich sieht wie du Servo + Arduino + Stromversorgung angeschlossen hast. Jeder einzelne angeschlossene Pin soll am Bild sichtbar sein. Denke daran, dass wir nur sehen was am Foto ist.

Das Problem ist, dass ich den Servo über eine Zusatz-Platine aus dem "Elegoo Robot Car Kit V3" auf den, auch aus den "Kit" stammenden, Elegoo UNO R3 angeschlossen habe. Hier die Zusatz-Platine: Die Platine steckt man auf den Elegoo UNO R3 drauf. Ich habe den Servo wie in der Anleitung beschrieben, mit einem "braun-rot-gelb"-Kabel angeschlossen. Eigentlich kann ich da nichts falsch gemacht haben... Ich denke, dass der Servo defekt ist.

JonasPTFL:
Das komische ist, wenn ich

myservo.write(75);

ausführe (Also genau auf 75) dann bleibt mein Servo auf der letzen position stehen und dreht nicht weiter.
bei einer Zahl >75 dreht sich der Servo GEGEN den Uhrzeigersinn bei einer unter 75 mit dem Uhzeigersinn.
Zudem dreht er bei z.B. 100 schneller als bei 90 und bei z.B. 0 schneller als 60.

Dann ist ja alles in Ordnung, Du hast einen kontinuierlichen Servo. Vielleicht dreht auch nur das Poti nicht mit…

DrDiettrich:
Vielleicht dreht auch nur das Poti nicht mit…

Kann nicht sein. Die 180° Servos haben einen mechanischen Anschlag. Darum können die nicht Dauerdrehen auch wenn etwas mit dem Rückkopplungspontentiometer nich in Ordnung sein sollte.

Grüeß Uwe

Anschläge kosten Geld, man kann auf sie auch verzichten. Einmal überdreht verabschiedet sich dann auch das Poti, und der Servo ist umfunktioniert. Oder jemand hat den falschen Label draufgedruckt...

DrDiettrich:
Dann ist ja alles in Ordnung, Du hast einen kontinuierlichen Servo. Vielleicht dreht auch nur das Poti nicht mit…

Wenn der Servo wirklich kontinuirlich dreht, gibt es dann eine Möglichkeit diesen präzise anzusteuern?
Es würde mir reichen ihn 180° drehen zu können.
Ist das mit bestimmtem code möglich?

Nein, das geht so herum nicht. Wenn das Poti für die Positionsabfrage fehlt oder defekt ist, verhält sich jeder Servo wie ein kontinuierlicher Servo, mit steuerbarer Geschwindigkeit. Du kannst höchstens den Servo aufmachen und nachschauen, ob da auch ein Poti drinsteckt, oder warum das sonst kein Signal gibt.