Mit Arduino Nano Daten empfangen

Hallo, ich kenne mich noch nicht so gut mit arduino aus und übe gerade etwas. Ich habe im Moment den Auftrag Daten aus einem Messgerät auf den Arduino zu übertragen und dann nacheinander auf dem LC Display darzustellen. Jetzt zur Frage an euch, könnte mir jemand einen Befehl nennen um die Daten zu empfangen und dann darzustellen?
Oder ob ich noch eine Library brauche?

Befehle gibt es nicht in Arduino, nur Funktionen.
Ob Du eine Lib brauchst (die auch nur eine Sammlung von Funktionen ist) oder ob es auch einfach ohne Lib geht, hängt davon ab, wie die Daten vom Messgerät zum Arduino übertragen werden. Also einerseits, über welche Schnittstelle, und in welcher Form die Daten codiert sind, also das Übertragungs-Protokoll. Ohne diese Angaben von Dir können wir nicht helfen. Und was ist das für ein Messgerät. was wird da gemessen?
Du musst uns also ein bisschen mehr verraten, damit wir Dir helfen können, damit Du Dich zum Ziel durcharbeiten kannst.

Man kann sehr vielemit Arduino Machen aber:
welches Meßgerät, welche Schnittstelle und welches Protokoll?
Grüße Uwe

"einen" Befehl? Wie soll das bitte gehen? Für sowas muss man schon einiges an Code programmieren. Auch wenn man auf teilweise fertige Libraries verwenden könnte.

https://www.arduino.cc/reference/en/language/functions/communication/serial/read/

https://www.arduino.cc/en/Reference/LiquidCrystalPrint

ich schlage aber vor, du beschäftigst dich erst mit den Grundlagen und den Beispielen die mit der IDE ausgeliefert werden.
Led Blinken,
Schalter Auslesen,
Libraries installieren und nutzen.
Display ansteuern.
Eins nach dem anderen. Sonst wird das in drei Wochen nichts.

LCD lcd;
Datenquelle messgeraet;

void setup() {
   lcd.init(); // Parameter je nach Bedarf und Library
   messgeraet.init();  // Parameter je nach Bedarf und Datenquelle
}
void loop() {
   float wert = messgeraet.getValue();
   lcd.position(0,0);
   lcd.print(wert);
   delay(1000);  // Wert jede Sekunde aktualisieren
}

Für das LCD würde ich auf jeden Fall eine passende Library empfehlen.
Ob du dir für das Messgerät eine suchst, selber baust, eine Klasse definierst oder es rein prozedural löst, bleibt dir überlassen. Das oben ist nur ein Beispiel, das zeigt, dass "ein Befehl" das Problem nur in die Realisierung des "Befehls" (der in C++ "Funktion" oder "Methode" heißt) verlagert.