Mit Ethernet Shield Seite aufrufen

Hallo Alle zusammen,
ich möchte, dass mein Arduino über ein Ethernet Shield, einen Seite aufruft, nichts ausließt oder schreibt sondern sie nur aufruft, damit diese etwas ausführt. Ist das möglich? Und wenn ja gibt es Tipps wie?
Liebe Grüße
Paul

paullim:
ich möchte, dass mein Arduino über ein Ethernet Shield, einen Seite aufruft,
Und wenn ja gibt es Tipps wie?

Datei - Beispiele - Ethernet - WebClient

gibts in der IDE als Ethernet | WebClient Beispiel

This sketch connects to a website (http://www.google.com)
using an Arduino Wiznet Ethernet shield.

Also das Problem ist, dass immer nur etwas ausgelesen wird, aber ich möchte nur, dass sie Seite aufgerufen wird, also, dass sie "geladen" wird. Denn die Seite ist eine php-Datei, die beim Aufrufen etwas ausführt. Ich habe nur zur Demonstration für mich erstmal eingerichtet, dass ich eine Mail erhalte, wenn die Seite aufgerufen wird, deshalb möchte ich ja, dass sie Arduino die Seite lädt aber nichts ließt.
Vielleicht kann mir da ja jemand helfen.
Grüße Paul

Deine Beschreibung ist unklar.

Der WebClient ruft eine Seite auf.
Der Inhalt wird halt auch am Serial Monitor ausgegeben.
Das kannst auch auskommentieren. Hat aber sonst keinerlei Auswirkung.

Es ist halt ein GET request.
Prinzipiell gibt es auch andere Methoden.

zu 99% passt aber der GET.

paullim:
Also das Problem ist, dass immer nur etwas ausgelesen wird, aber ich möchte nur, dass sie Seite aufgerufen wird, also, dass sie "geladen" wird.

Ja was denn jetzt?
Wenn ich eine URL aufrufe, dann antwortet der SERVER!
Wenn Du nicht möchtest, das der Server an den Arduino etwas ausliefert, musst Du dem Server sagen:
"Es gab eine Anforderung, aber die wird nicht nach extern beantwortet - nur intern aufgezeichnet / ausgewertet / mit irgendwas verküpft"
Das ist KEIN Arduino-Problem, sondern eines Deines Servers.

Das ist mittlerweile sogar Standard - nennt sich Firewall.