Montage UNO + GPS+ TFT

Hallo,

ich würde mir gern ein UNO R3 kaufen.

Würde gern als zusatzmodul ein GSM GPRS GPS Shield und ein Elegoo Uno R3 2,8" TFT Touchscreen verbauen.

Meine Frage ist nun ob dies möglich ist ?

Steckt die 3 komponenten wie eine Sandwichbauweise übereinander?

Erst der UNO dann das Shield und oben der TFT und funktioniert die Verbidnung über die Pins.

Zudem möchte ich noch 5 Taster und LED als ein und ausgabe module anschließen.

Wie genau stelle ich das ganze an.

Links der Produkte sind hier:

https://www.amazon.de/AZDelivery-UNO-R3-USB-Kabel-kompatibel/dp/B01MDJA464/ref=sr_1_5?s=computers&ie=UTF8&qid=1510137908&sr=1-5&keywords=Arduino%2BUNO&dpID=51jx96gBudL&preST=SY300_QL70&dpSrc=srch&th=1

Sind die Komponenten kompatibel zueinander?

und wenn oben der TFT drauf kommt? wo kann ich dann noch meine Taster etc. anschließen.

Über schnelle Hilfe würde ich mich sehr freuen.

frankbu93: Meine Frage ist nun ob dies möglich ist ? Über schnelle Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Meine Vermutung: Nein, der UNO hat zu wenige Anschlüsse und zu wenig Speicher. Bei den URLs sind zu wenig Informationen für eine exakte Beurteilung.

Ein möglicherweise vergleichbarer Touchscreen benötigt bei meinem UNO zu viele Resourcen, um noch fünf Taster und LEDs anzuschließen. Ich betreibe den jetzt an einem Mega2560.

aber das GPS GSM Shield funktioniert mit dem UNO ?

Resourcen bezogen auf Steckplätze oder bezogen auf Leistung?

Hallo, ich habe mir einmal Deine Link´s angeschaut… Da wäre ich- ganz vorsichtig. Der Hersteller des WaveShield liefert keine Lib. Es nutzt 9 Pin´s des Uno und braucht Treiber für den CP2102 zum konfigurieren. Auch wird ein Source code geliefert, ich weiß aber nicht, was der macht. Das Ding ist nicht einfach. Wenn Du keine Ahnung hast, dann lasse die Finger davon.

Das TFT ist etwas zweifelhaft, den SD-Reader kannst Du am Uno nicht so einfach nutzen. Das Display wird parallel betrieben. Es nutzt am Uno u.a. die Pin´s D2 bis D3. Das Waveshield nutzt die Pin´s D0 bis D3 Das kann funktionieren, muß aber nicht!

Der Uno ist kein "echter"

Meine Einschätzung- Du wirst hier nur Ärger haben. Lasse es! Gruß und Spaß Andreas

Gut danke für dein Feedback.

Ich merke du hast Erfahrung damit. Ich leider nicht deswegen frage ich ja.

Ich muss halt ein Projekt machen und brauche dafür ein Arduino.

Es sollen 5 Taster angeschlossen werden.

Jeder Taster soll eine Text ausgabe machenz.b Hallo und es soll ein Taster geben womit ich diesen Textausgabe wieder löschen kannn.

Zudem sollen permanent GPS daten aufgezeichnet werden und mit dem GSM auf ein webserver geschickt werden.

Wie oder mit welcher Hardware würdest du es probieren.

ich hab zudem GPS modul halt gefunden das es perfekt auf ein UNO Plus passt.

Wie gesagt ich hab da keine Erfahrung und vllt kannst du mir da ja weiterhelfen.

Vielen dank schon mal im Vorraus.

frankbu93: Resourcen bezogen auf Steckplätze oder bezogen auf Leistung?

Ein kleiner Testsketch auf dem UNO:

Der Sketch verwendet 29.970 Bytes (92%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 32.256 Bytes.
Globale Variablen verwenden 1.529 Bytes (74%) des dynamischen Speichers, 519 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 2.048 Bytes.

Da bleibt nicht mehr viel Platz für eigenen Ideen.

Außerdem sind fast alle Ein-/Ausgänge des UNO belegt.

Möglicher Ausweg wäre ein Mega2560, mehr Speicher, mehr IOs.

Hallo, ich habe keine Erfahrung damit, aber im gegensatz zu Dir habe ich mir die Mühe gemacht, für Dich einmal die Datenblätter zu studieren.

Ich habe auch keine große Lust anderen Ihre Projekt-Aufgaben zu lösen. Darf ich davon ausgehen, das Du ArduinoAnfänger bist und von Nichts keine Ahnung hast?

Dann nur so viel. Kaufe einen ECHTEN Arduino Uno, dazu ein Shield das Dich sicher mit einem WebServer verbinden kann. Es gibt Beispiele ohne Ende.

Dann kaufst Du Dir ein einfaches GPS-Modul und 5 Taster und ein Display das über I2C angesteuert wird. Auch zwei Platinen dieser Art.

Auf der einen baust DU Dir das GPS-Modul auf, und auf der anderen das Display mit den Tastern.

Nun zu den belegten Pin´s, Plus und Minus lassen wir weg, da ändert sich nichts. 5 Taster kannst Du über eine (1) DatenLeitung am AnalogEingang abfragen. GPS braucht in der Regel nur Rx und Tx Das Display SCL und SDA.

Du brauchst also ein WebServerShield das diese Pin´s nach Möglichkeit nicht benutzt. Siehe Datenblatt des Shield. Mehr kann ich nicht für Dich tun. Gruß und Spaß Andreas