Motor Treiber MC33926 Strommessung

Hallo,

ich betreibe zwei Motoren mit dem MC33926. Alles funzt prima. Das Fahrzeug, ein LawnMover kann aber hin und wieder mal an einem Hindernis hängen bleiben. Dann haben die Motoren Schwergang und der Motorstrom steigt. Um also das "Hängenbleiben" zu erkennen möchte ich den Motorstrom auswerten.

Leider erhalte ich beim einlesen des M_FB Pins nur komische werte von 0 - 200, die ständig wechseln.
Im Laborbetrieb müssten sie ja gleich bleiben.

ich will das Programm ganz einfach gestalten;

pinMode(_M1FB,INPUT);
analogRead(_M1FB)

also ohne die Fette Library die sich im Netz befindet.

Wäre schön wenn mir einer helfen könnte.

MfG LokO

Analogwerte sind in den allerseltensten Fällen konstant.
Folgender Maßnahmenkatalog hilft:
Referenzspannung mit einem Kondensator puffern und stabilhalten. Standardmäßig werden die 5V Betriebsspannung dafür genommen. Wenn die 5V wie ein Kuhschwanz pendelt, kann also nichts Gescheites dabei herauskommen. Bei Verwendung der Internal 1,1V sind die schon mal entkoppelt. Vom Aref-Pin sollte dann noch ein 100nF Kerko gegen Masse.
An die messenden Analogeingänge sollte noch ein RC-Glied gegen Masse. Also ein hochwertiger Folienkondensator, wenns ganz genau werden soll, ansonsten ein Kerko und ein Vorwiderstand Richtung zu messender Spannung. Dies ist ein Tiefpass. Hochfequente Störungen werden vom Kondensator gegen Masse abgeleitet und die Spannung wird durch den Kondensator geglättet. Analogsingnale sollten von der Leitungsführung möglichst kurz ausfallen. Wenn die Leitung länger sein muß, dann geschirmt und den Schirm einseitig auf Masse, am Besten auf Arduinoseite. Ein weiterer Punkt wäre das Glätten der Messergebnisse per Software durch Mittelwertbildung und Festlegen von Schwellwerten zur Verarbeitung. Meinetwegen unter 200 ignorieren, ab 500 tue dies, ab 800 jenes...

Ich sag erstmal danke, dass sich jemand gemeldet hat, zufrieden stellt mich das natürlich nicht. Weil ich immer "dachte" :-), dass der MC33926, das schon alles so fein über den M1/2_FB bereitstellt.

??