Motoren ansteurn mit Arduino

Hallo,

ich würde gerne wissen, ob es möglich ist mit einem Arduino 4 Motoren anzusteuern(Spannung pro Motor 11,1V) und wenn ja, mit welchem.

Danke schon mal im Vorraus

Ja, es ist möglich, nahezu mit jedem Arduino. Nun kommt es aber darauf an, wie du "Motor ansteuern" definierst. Ein-und Ausschalten? Drehrichtung variabel? Geschwindigkeit regelbar?

Motoren mit 11,1V und 0A kannste nicht ansteuern. Die laufen nicht. :grin:

Welche Ströme sind vom Motor zu erwarten? Motortreiber gibt es genug von billig und/oder alt, bis hin zu sehr teuer oder effizient.

Schau mal bei Pololu nach, ob dir entsprechende Single oder Dual Motor Driver zusagen.

Der Anlauf bzw Kurzschlußstrom von Motoren kann sehr groß gegenüber dem Nennstrom sein. Das mußt Du bei der Auswahl des Treibers berücksichtigen. Grüße Uwe

Die Geschwindigkeit der Motoren soll geregelt werden, mehr eigentlich auch nicht (An und Aus auch). Natürlich laufen Motoren mit 0A nicht ;) , aber sie brauchen eine mindest Stromstärke von 18A.

Reicht also eine Richtung? Dann geht das mit einem FET. 18A ist schon was. Da muss man vor allem mit der Leitbahngröße aufpassen. Aber es ist machbar.

Wenn du die Richtung umschalten willst wird es kompliziert und teuer. Motor-Treiber in der Größe kosten richtig Geld.

Um den Treiber geht es eher weniger, ich will gerne wissen welcher Arduino der richtige dafür ist.

Hast du dich mit der Materie überhaupt schon auseinander gesetzt? Wenn ja, dann verwundert mich die Frage, welche Arduino dafür geeignet ist.

Möglich ist es mit jedem Arduino. Welcher es nun sein soll, hängt nicht von der Motoransteuerung ab, sonder von allem anderen was aussen herum geschehen soll.

Teoretisch fast jeder (außer dem DUE) Welche Treiber Wirst Du nehmen? In dessen Funktion einen kleineren (UNO, Leonardo, MINI MICRO ecc) oder größeren (MEGA2560).
Grüße Uwe

Hi Lukas5252525!

Wenn du einen Motor ansteuern möchtest, benötigst du (wenn er wie du gesagt hast nur in eine Richtung laufen soll) im Prinzip nur einen PWM-fähigen Ausgangspin, über den du dann den Motorcontroller ansteuerst. Für vier Motoren bräuchtest du dann auch vier PWM-fähige Ausgänge - die hat im Prinzip jeder Arduino ;).

Wenn du nicht viel Geld investieren willst und noch neu im Arduino-Bereich bist, würde ich dir den Arduino UNO (http://arduino.cc/en/Main/ArduinoBoardUno) oder den Arduino Nano (http://arduino.cc/en/Main/ArduinoBoardNano) empfehlen. Beide haben 6 PWM-Ausgänge, also mehr als genug für deine Anwendungszwecke. Der Rest ist jetzt im Prinzip Geschmackssache ;)

Hoffe, ich konnte weiterhelfen