MP3 Shield - Verständnisfrage

Hi,

lange her dass ich was gefragt habe :P Der Fortschritt...

kommen wir zu meiner nennen wir es mal Verstädnisfrage. Ich möchte später mit einem Standalone Arduino und einem Nachbau des MP3-Shields von Sparkfun (http://www.sparkfun.com/products/10628) arbeiten, eigentlich kommt sogar alles auf ein Board...aber das ist egal :D

Viel mehr geht es um eine Funktionsfrage, ich möchte nicht irgendwie ein Lied was auf der SD-Karte liegt starten oder pausieren...sondern durch einen Taster ein bestimmtes Lied starten, durch einen weiteren Taster soll das aktuelle Lied dann gestoppt werden und das andere Lied soll abgespielt werden. Drücke ich wieder den ersten Taster soll das vorherige Lied aber erneut starten und nicht von der angehaltenen Stelle. Klingt vielleicht etwas kompliziert, bzw. ist etwas kompliziert aber scheint doch leicht verständlich zu sein :D Hoffentlich...

Am Anfang wird alles auf 8 Taster beschränkt. Ich möchte aber dann mit vier weiteren Tastern jeweils durch...Datensätze scrollen damit sich eine Auswahl von 4x8 Sounds verwirklichen lässt. Wird aber kein Problem sein. Mir geht es eigentlich nur um das oben beschriebene. Bisher hab ich noch kein Shield zur Hand...Um ehrliuch zu sein hab ich mich auch noch nicht mit der Library beschäftigt, stellt die mir solche Funktionen zur Verfügung oder gibt es eine andere Library die das kann?

Ich würde mich um eure Hilfe freuen :)

Danke!

Grüße ;)

Das mit dem Herumgedrücke ist nur ein programmtechnisches Problem es umzusetzen. Das mit dem MP3 player ist auch kein Problem; Du mußt ihn nur mit den Daten füttern. Was für ein Lied das ist und wo es anfängt ist ihm egal. Mit der SD Karte ist auch kein Problem.

Grüße Uwe