Multiplexer

Ich suche einen Multiplexer der über I2C gesteuert wird, aber für nicht I2C Komponenten geeignet ist ?

Er sollte mindestens 8 Channels haben.

Ich möchte an diesen Multiplexer einige SHARP Infrarotsensoren anschließen.

Megaionstorm:
Ich suche einen Multiplexer der über IC2 gesteuert wird, aber für nicht I2C Komponenten geeignet ist ?

Er sollte mindestens 8 Channels haben.

Ich möchte an diesen Multiplexer einige SHARP Infrarotsensoren anschließen.

Du solltest mal genauer beschreiben, was du machen möchtest.

Was ist IC2 und wie meinst du “nicht für I2C geeignet” ?
Was für IR-Sensoren ?

Meinst Du daß über I2C der Kanal des Multiplexers ausgewählt werden soll?

Ich möchte an einem Sanguino der mit einem Atmega1284 bestückt ist einen Multiplexer anschliessen der mindestens 8 Channels hat. Diese sollen durch I2C selektierbar sein.
An diesem Multiplexer sollen 6 Sharp GP2Y0A21YK0F Infrarotsensoren und ein Sharp GP2Y0A02YK0F Infrarotsensor angeschlossen werden.

Sharp-GP2Y0A21YK0F Infrarotsensor
Sharp-GP2Y0A02YK0F Infrarotsensor

In einem anderen Thema zu einem anderen Zweck wurde TCA9548A Low-Voltage 8-Channel I2C Switch erwähnt. Ob der für die Sensoren paßt, mußt Du mal schauen.

Nein, geht leider nicht da sich die Sensoren nicht über I2C ansprechen lassen.

Der Switch wird über I2C angesteuert und schaltet "normale" Signale.

Gruß Tommy

Tommy56:
Der Switch wird über I2C angesteuert und schaltet "normale" Signale.

Das ist was er will. Aber der TCA9548 multiplext I2C Signale. Der ist dafür gedacht wenn man mehrere Sensoren mit der gleichen I2C Adresse ansprechen will

Ups, sorry. Da habe ich die Teilchen verwechselt. Danke für den Hinweis.

Da könnte man den CD74HC4067 oder den MCP23017 nehmen.

Gruß Tommy

Megaionstorm:
Nein, geht leider nicht da sich die Sensoren nicht über I2C ansprechen lassen.

Stimmt leider, sorry :frowning:

Tommy56:
Da könnte man den CD74HC4067 oder den MCP23017 nehmen.

Ersteres ist nicht I2C, aber 8 Kanäle brauchen nur 3 Adress-Leitungen. Das ist also nicht so schlimm und wäre evtl. eine Option. Evtl. 74HC4051 wenn 8 Kanäle reichen

Der MCP23017 ist nur ein Port-Expander. Das geht nicht

Ok, mit den Schaltkreisen habe ich noch ein paar Probleme.
Zum Glück passt Ihr auf, wenn ich Blödsinn schreibe.

Gruß Tommy

MCP23017 oder einen Portexpander mit weniger IOs könnte man mit einem normalen Multiplexer verbinden. Sind dann halt zwei ICs.

Danke für die vielen schönen Hinweise.

Ich denke mal ich werde den PCF8574 I2C 8-Channel Portexpander in Kombination mit dem CD74HC4067 16-Channel Analog Multiplexer/Demultiplexer ausprobieren.

Dann kann ich die S0 - S3 Eingänge des CD74HC4067 mit den Ausgängen des PCF8574 schalten.

Warum nicht einen I2C AD-Wandler nehmen?

Man könnte es ja auch mal mit zwei ADS1115 versuchen.

Genau das meine ich :wink: .