NANO am USB WIndowsPC keine serielle Übertragung

Hallo an alle,
als erstes möchte ich euch mitteilen, das ich Möglichkeiten mit dem Arduino klasse finde und ich damit beginnen möchte.
Nun habe ich einen UNO R3 vorliegen, welcher seinen Dienst sofort und ohne Problem ausführt.
Da ich auch kleine Projekte gestallten möchte, habe ich mir mehrere NANO gekauft.
Nun zu meinem Problem. Ich bekomme keine Verbindung per USB aufgebaut.
Diese NANO bekomme ich nicht per USB an meinen Windows PC verbunden.
Der Treiber ist CD340 und am COM4 installiert. Aktion wird auch angezeigt wenn mann den NANO Abstecke und wieder anstecke. Heißt das Com4 stimmt. Ich vermute das der Installierte USB Treiber nicht mit dem NANO spricht. Wer kann mir hier helfen? Welchen Treiber würdet Ihr mir empfehlen.
Gruß Heiko

Hallo,
Den Treiber CD340 kenne ich nicht.
Zeige doch mal einen Link deines Nano.
Und woran merkst du, dass dein Treiber nicht mit dem Nano spricht.

Mal ins Blaue: Hast Du schon mal den alten Bootloader probiert?

grafik

Danke für die schnelle Antwort :wink:
CH341SER.ZIP sorry CH341 direkt vom Hersteller aus China.

Zum testen habe ich das Programm "Blink" geladen und wollte dies auf den Nano spielen.
Dabei kommt die Meldung "programmer is not responding"

Danke für den Tip, hatte ich auch schon probiert.

AZDelivery Nano V3.0 mit Atmega328 CH340 fertig verlötete, verbesserte Version mit USB Kabel, Nano V3 kompatibel inklusive E-Book!

Das ist leider kein Link.

Welches Betriebssystem?

Wenn Win10, siehst Du sowas im Gerätemanager?

grafik

Sorry, ich bin neu hier und etwas unbedarft :wink:
meinst du den Link vom Nano? oder des Treibers?

Ja genau so, bei mir wäre dies COM4

vom Treiber

Siehst Du in der IDE dies, nur mit COM4:

grafik

Das wäre ein Link: AZDelivery Nano V3.0 mit Atmega328 CH340 fertig verlötete, verbesserte Version mit USB Kabel, Nano V3 kompatibel inklusive E-Book!

Mein Treiber von 2015: DCcduino_ch340-drivers.zip (457,8 KB)

Protokoll des Hochladens:

Der Sketch verwendet 984 Bytes (3%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 30720 Bytes.
Globale Variablen verwenden 9 Bytes (0%) des dynamischen Speichers, 2039 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 2048 Bytes.
C:\Program Files (x86)\arduino-1.8.13\hardware\tools\avr/bin/avrdude -CC:\Program Files (x86)\arduino-1.8.13\hardware\tools\avr/etc/avrdude.conf -v -patmega328p -carduino -PCOM9 -b115200 -D -Uflash:w:C:\Users\User\AppData\Local\Temp\arduino_build_254959/Blink.ino.hex:i 

avrdude: Version 6.3-20190619
         Copyright (c) 2000-2005 Brian Dean, http://www.bdmicro.com/
         Copyright (c) 2007-2014 Joerg Wunsch

         System wide configuration file is "C:\Program Files (x86)\arduino-1.8.13\hardware\tools\avr/etc/avrdude.conf"

         Using Port                    : COM9
         Using Programmer              : arduino
         Overriding Baud Rate          : 115200
         AVR Part                      : ATmega328P
         Chip Erase delay              : 9000 us
         PAGEL                         : PD7
         BS2                           : PC2
         RESET disposition             : dedicated
         RETRY pulse                   : SCK
         serial program mode           : yes
         parallel program mode         : yes
         Timeout                       : 200
         StabDelay                     : 100
         CmdexeDelay                   : 25
         SyncLoops                     : 32
         ByteDelay                     : 0
         PollIndex                     : 3
         PollValue                     : 0x53
         Memory Detail                 :

                                  Block Poll               Page                       Polled
           Memory Type Mode Delay Size  Indx Paged  Size   Size #Pages MinW  MaxW   ReadBack
           ----------- ---- ----- ----- ---- ------ ------ ---- ------ ----- ----- ---------
           eeprom        65    20     4    0 no       1024    4      0  3600  3600 0xff 0xff
           flash         65     6   128    0 yes     32768  128    256  4500  4500 0xff 0xff
           lfuse          0     0     0    0 no          1    0      0  4500  4500 0x00 0x00
           hfuse          0     0     0    0 no          1    0      0  4500  4500 0x00 0x00
           efuse          0     0     0    0 no          1    0      0  4500  4500 0x00 0x00
           lock           0     0     0    0 no          1    0      0  4500  4500 0x00 0x00
           calibration    0     0     0    0 no          1    0      0     0     0 0x00 0x00
           signature      0     0     0    0 no          3    0      0     0     0 0x00 0x00

         Programmer Type : Arduino
         Description     : Arduino
         Hardware Version: 3
         Firmware Version: 4.4
         Vtarget         : 0.3 V
         Varef           : 0.3 V
         Oscillator      : 28.800 kHz
         SCK period      : 3.3 us

avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions

Reading | ################################################## | 100% 0.00s

avrdude: Device signature = 0x1e950f (probably m328p)
avrdude: reading input file "C:\Users\User\AppData\Local\Temp\arduino_build_254959/Blink.ino.hex"
avrdude: writing flash (984 bytes):

Writing | ################################################## | 100% 0.16s

avrdude: 984 bytes of flash written
avrdude: verifying flash memory against C:\Users\User\AppData\Local\Temp\arduino_build_254959/Blink.ino.hex:
avrdude: load data flash data from input file C:\Users\User\AppData\Local\Temp\arduino_build_254959/Blink.ino.hex:
avrdude: input file C:\Users\User\AppData\Local\Temp\arduino_build_254959/Blink.ino.hex contains 984 bytes
avrdude: reading on-chip flash data:

Reading | ################################################## | 100% 0.12s

avrdude: verifying ...
avrdude: 984 bytes of flash verified

avrdude done.  Thank you.

vielen Dank,

deinen Treiber habe ich installiert (den alten vorher entfernt)
das wäre danach mein Protokoll.

avrdude: Version 6.3-20190619
Copyright (c) 2000-2005 Brian Dean, http://www.bdmicro.com/
Copyright (c) 2007-2014 Joerg Wunsch

     System wide configuration file is "C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\tools\avr/etc/avrdude.conf"

     Using Port                    : COM4
     Using Programmer              : arduino
     Overriding Baud Rate          : 115200

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 1 of 10: not in sync: resp=0xb6
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 2 of 10: not in sync: resp=0xb6
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 3 of 10: not in sync: resp=0xb6
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 4 of 10: not in sync: resp=0xb6
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 5 of 10: not in sync: resp=0xb6
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 6 of 10: not in sync: resp=0xb6
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 7 of 10: not in sync: resp=0xb6
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 8 of 10: not in sync: resp=0xb6
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 9 of 10: not in sync: resp=0xb6
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 10 of 10: not in sync: resp=0xb6

avrdude done. Thank you.

Problem uploading to board. See Upload – Arduino Help Center for suggestions.

Mein Link zum NANO

Leider hast du vergessen die Kommandozeile zu zeigen.

agume konnte das....

Deine und seine könntest du vergleichen....

Zudem könntest du mal versuchen den Nano per ISP auszulesen, ob da überhaupt ein Bootloader drauf ist.

Blinken denn die Nanos? Wenn du Strom dran steckst?

evtl. fehlt der Bootloader.
Dann könntest du mit deinem UNO einen da drauf spielen.
Und ja, manchmal kommt es vor, dass Nanos ohne, oder mit falschem Bootloader, ausgeliefert werden.

LED PWR ist Grün
LED L blinkt rot

Boardinformationen

BN: Unbekanntes Board
VID: 1A86
PID: 7523
SN: Laden Sie irgendeinen Sketch hoch, um sie abzurufen

Das sieht doch richtig aus!
Der Nano hat keine Seriennummer.

Versuchen anderen USB Port nutzen dan ändert sich auch der COM Port

Wenn er PID und VID ausgegeben wird müßte der USB Kabel funktionieren aber versuche mal trotzdem einen anderen USB-Kabel zu benutzen.

Hast Du den alten Bootloader und auch den ersten Eintrag versucht?

Grüße Uwe