Nanov3 kein usb kontakt

Hallo

Ich habe mir 4 orginale Arduino nanoV3 gekauft. Die blinken zwar wenn man sie an usb hängt aber das war es dann auch schon. Im Gerätemanager Windows 8.1 ist kein eintrag für das gerät zu sehen. Auch Lubuntu kernel 3.13 zeigt kein usb gerät an wenn ich es dran hänge. Die ide Habe ich auf beiden neu installiert aber das hat nichts gebracht.

Weis einer was zu tun ist ?

USB Kabel evtl. nur für Ladegerät gedacht ?

Hoi Satzende

Nur so als Versuch: Versuche mal "Reset" zu drücken, wenn eine USB-Verbindung besteht. Vielleicht wird dann die Schnittstelle aufgelistet.

Hintergrund: Ich stelle an meinem Mac fest, dass ich bei einem SW-Transfer auf den Nano immer zuerst "Reset" drücken muss, damit ich die SW überspielen kann. Dies ist bei einem UNO nicht notwendig.

Hintergrund: Ich stelle an meinem Mac fest, dass ich bei einem SW-Transfer auf den Nano immer zuerst "Reset" drücken muss, damit ich die SW überspielen kann. Dies ist bei einem UNO nicht notwendig.

Das ist auch bei einem arduino NANO nicht notwendig.

@ Satzende Nicht an Deiner Ausage zu Zweifeln aber ich glaube nicht daß Du orginale Arduinos gekauft hast. Auf der Unterseite ist ein FT232 oder ein CH340? Falls ein CH340 mußt Du den richtigen Treiber aus dem Internet laden. Die IDE bringt den nicht mit. Grüße Uwe

@michael_x 100 Punkte. wuste garnicht das es usb Kabel gibt die nur zum laden gedacht sind zumal die stecker alle pins aufweisen

@uwefed Danke das du auch diese möglichkeit in bertracht ziehst, zumal der Fehler vor dem pc sitzt. In dem Fall wahr es das Kabel. Danke für eure Beteiligung

Satzende:
@michael_x
100 Punkte. wuste garnicht das es usb Kabel gibt die nur zum laden gedacht sind zumal die stecker alle pins aufweisen

Bei Telefonsteckern kenne ich, dass Kontakte fehlen.
USB wird auch für Tassenwärmer verwendet, da braucht man keine 4 abgeschirmten Adern.


Danke für die 100 Punkte, aber Karma reicht mir. :stuck_out_tongue:

Außer daß Geräte die mehr als 100mA brauchen dies mit dem Host aushandeln müßten und somit erst recht auch die Datenleitungen angeschlossen haben müßten. Grüße Uwe