Neuer Nutzer hat Anfangsfragen

Hi,

zuerst, bitte steinigt mich nicht, ich suche nur eine kurze Antwort am besten mit einem Link zum richtigen Produkt.

Ich habe eine Fhem Automation und möchte nun u.a. auch den Arduino Uno Wifi integrieren. Meine Sensoren möchte ich gerne "einfachst" an das Gerät anstecken. Nun hat das Gerät ja bekanntermaßen Buchsen. Ich hatte mir das hier Klick mich bitte bestellt. Leider passt das nicht auf die "Buchsen". Was passt auf die Buchsen, wo ich die Kabel einfach "Anschrauben" kann?

Weiter habe ich mir noch klick mich noch einmal gekauft. Dieser hat Stecker, also brauch ich dort auch bitte so etwas, nur mit Buchse unten und nicht mit Stecker.

Hat wer links für mich, wo ich das richtige kaufen kann?

vielen dank im voraus.

Das solltest du mal etwas genauer beschreiben.

Wo hast du Buchsen ? Foto zeigen.

Der Link der Platine zeigt einen "NodeMcu", den kannst du ruhig so nennen, dann weiß jeder was gemeint ist. Welchen Stecker meinst du und wo soll eine Buchse ran ?

USB ?

Der NodeMcu hat links und rechts der Platine Stifte, wo "etwas" rangemacht werden kann. Dafür hätte ich gerne das Gegenstück, also die Buchse, wo oben eine art Schraubklemme dran ist, sodass ich das Kabel vom Sensor dort festschrauben kann... Löten und ich stehen auf Kriegsfuß.

Und der Arduino Uno Wifi hat auch rechts und links etwas zum ranmachen, nur eben als Buchsen. Und dafür habe ich mir das aus dem ersten lInk gekauft. Leider passt es von der breite her nicht.

zum Schrauben gibt's da nichts fertiges so weit ich weiß (weder "männlich" noch "weiblich"). Du kannst Dir da bestenfalls von einem freundlichen Helfer hier im Forum was zusammenlöten lassen. Die von Dir ausgewählten Schraubklemmen (genauso wie wohl alle anderen käuflich verfügbaren) sind zum direkten Stecken in diese Buchsenleisten ungeeignet (wie Du ja schon festgestellt hast).

Wie mgcss schon schrieb, da gibt es nichts fertiges was direkt passt.

Entweder löten, wenn du es nicht kannst, musst du jemand fragen, der es für dich macht. Oder du nimmst ein Steckbrett (Breadboard) und steckst alles zusammen. Diese Anordnung ist allerdings nicht für einen fertigen Zusammenbau geeignet.

Also besser löten lernen.

Allerdings sollte es für den "UNO Wifi" doch ein Erweiterungsboard mit Schraubklemmen geben, soweit ich mich erinnere.

Hast du von dem Uno-Board einen Link ?

hi,

es gibt auch nodeMCUs, bei denen die pinleisten noch nicht aufgelötet ist, wäre für Dich eventuell leichter zu händeln.

gruß stefan

das hier Klick mich bitte

... ist, wie schon im Seitentitel des Links steht, für Leiterplatten zum Einlöten. Zur Not kannst du die Löcher einer Loch- oder Streifen-Raster Platine passend machen. Die Arduino Uno Buchsen sind für sowas gedacht, das passt in übliche Lochraster-Platinen und (bis auf die Lücke zwischen Pin 7 und 8 ) in den Arduino.

Damit würdest du eine Spezialvariante eines Schraubklemmen-Shields für deine Bedürfnisse selber bauen.

Ein Nodemcu hat die Pins auch im Standard-Rastermass (2.54 mm = 0.1") Passt für Steckbretter. Fertige Schraubklemm-Boards zu finden scheint etwas schwieriger zu sein.

Nach ein bisschen Übung sind Lötverbindungen zuverlässiger als die "Dupont" Steckverbindungen ;)

Nun sind aber beide geräte schon hier... :-/

der uno wifi ist der hier

klick mich

und für den NodeMCU ist es ja im Prinzip nur soetwas

klick mich wieder

nur eben auf der einen Seite mit etwas schraubbaren....

Was hälst du
hiervon?

Hallo,

ich würde mir, wie Spanier schon anmerkte eine Adapterplatine bauen. Die Arduino Buchsen gibts zum Bsp. hier oder bei ebay. http://www.exp-tech.de/arduino-stackable-header-kit?___SID=U

Die 2,54mm Schraubklemmen gibts zum Bsp. bei Conrad mit der Bestell.Nr. 567698 mit verschiedenen Polzahlen. https://www.conrad.de/de/schraubklemmblock-075-mm-polzahl-5-akz6925-254-v-gruen-ptr-gruen-1-st-567698.html?sc.ref=Product%20Details Oder auch bei exp-tech, musste schauen wo du was oder zusammen billiger bekommst. Kannst auch Wagoklemmen nehmen ohne zu schrauben. Gibts auch im 2,54mm Raster. Ist allerdings eine Frage des Preises.

Daraus eine schöne Adapterplatine bauen, Node draufstecken, Kabel einschrauben, fertig. Ein Vorschlag. Dafür wäre eine Lochraster ausreichend. Brauchst ja nur immer kurze Lötbrücken machen.

Es gibt auch Schraubklemmen die man auf Rundstifte aufsteckt. Müßte man auf den eckigen Stifte probieren. Ich finde die nur aktuell nicht bei Conrad, gibts aber.

Oder meinetwegen alles mit Stift und mit den Duopointkabel fliegend verbinden.

Es gibt hunderte Möglichkeiten.

[u]PS:[/u] wir sollten vielleicht mal langsam eine Rubrik "Bauteilsuche" eröffnen lassen ... :)

[u]Edit:[/u] im Link vom Spanier ;) habe ich nochwas gefunden. Wenn du mal die Stiftmaße des Node mit einem Arduino vergleichst, dann kannste vielleicht auch sowas fertiges nehmen. Das Rastermaß muss nur passen. http://www.ebay.de/itm/Screw-Shield-Board-Kit-Screw-Shield-for-ArduinoNan-Compatible-Expansion-Board-S3/252640107555?_trksid=p2047675.c100623.m-1&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D38052%26meid%3Db5d31dfda83f4c8caf8e35dd52944c13%26pid%3D100623%26rk%3D1%26rkt%3D6%26sd%3D272438712370

ElEspanol: Was hälst du hiervon?

Die Teile müssten direkt auf den Uno wifi passen.

Die hier haben nur 15 Pin pro Seite, der nodemcu hat 16. Und wegen der Breite, da kann man die Platine ja auseinander sägen. Aber man hat halt dann D0 und Adc nicht

Also mein NodeMcu hat auch 15 Anschlüsse pro Seite.

Gruß Tommy

Dann hab ich mich wohl verzählt

Ok, also ich frag lieber nochmal nach. Da ich letztes Mal auch auf "sicht" gekauft hab und es zu groß war.

http://www.ebay.de/itm/Screw-Shield-Board-Kit-Screw-Shield-for-ArduinoNan-Compatible-Expansion-Board-S3/252640107555

Das für den nodemcu

http://www.ebay.de/itm/Arduino-Proto-Screw-Shield-V2-fur-Arduino-UNO-Mega-Duemilanove-Servo-New-/272438712370

Und das für den Uno.

Und dann hab ich auf beiden schraubklemmen.

Viele dank an Doc_Arduino für deine ausführliche Erklärung. Leider reicht auch schon soweit mein "Können" nicht um diese Dinge zu bauen. Denke ich... aber vielleicht kann sich ein anderer das zur Vorlage nehmen.

Und Geld spielt hier dann eine untergeordnete Rolle. Ich finde wenn man nicht selbst bauen kann, muss man dann schon auch den Preis bezahlen, den der Bauer anschlägt.

Genau, nur das für den nodemcu ist wahrscheinlich zu schmal, das musst du mitten durch sägen, dass du 2 Teile hast, wie bei dem anderen auch

Ich danke dir. War nur mobil unterwegs deshalb die links so doof