Neuer Stellt sich vor und gleich eine Frage.

Hallo zusammen , ich bin Elektromeister und wollte mal ein kleines Projekt mit dem Arduino machen. Plan ist über den Arduino + Touchscreen 4 ventile anzusteuern. Komponenten sind :

Mega 2560 R3 mit CH 340G USB-Chip TFT LCD Shield 3,2 TFT LCD Das komplett set von www.Roboter-Bausatz.de falls euch das was sagt.

Das ganze zum Laufen habe ich gebracht mit einem Beispiel Sketch! Habe auch schon die taster umbenannt und die Anderen werde ich noch leicht verändern.

Jetzt zur meiner Frage wie bekomme ich das hin wenn ich ein Button Taste das ich auf einem Pin die Spannung bekomme von 5V. Und welche Pins habe ich da überhaupt?

Ich wollte dann einen 4 Kanal Relay 5 V einbauen der meine 12 V dann durchschaltet.

Danke für eure Hilfe und ich hoffe ihr versteht mich :)

Hallo und willkommen im Forum!

Links zu den von Dir verwendeten Komponenten "TFT LCD Shield", "3,2 TFT LCD" und den Beispielsketch wären hilfreich zwecks eindeutiger Identifizierung. Oder sind die alle von www.Roboter-Bausatz.de?

Die sind alle von Roboter-bausatz.de

https://www.roboter-bausatz.de/162/3-2-tft-lcd-kit

das kit habe ich gekauft. Fehlt halt nur noch 4 Kanal Relay 5 V

Wo kann ich den von Dir verwendeten Beispielsketch finden?

Hier findest Du Infos wie Schaltplan, Pinbelegung usw.

Oder bunter.

ich habe den sketch verwendet:

ITDB02_Touch_Button_Test

das war wirklich nur ein Test wo ich alles Inbetrieb genommen habe.

Das würde halt auch für mich passen .

4 Buttons wo ich die 4 verschieden Ventile ansteuere!

Wo im weiten Internet kann ich ITDB02_Touch_Button_Test finden? Bitte gib einen Link an. Es ist wichtig, daß alle auf den selben Sketch schauen, sonst gibt es Verwirrung!

In der Language Reference findest Du die wichtigsten Befehle, Funktionen, auch

digitalWrite(21, HIGH);  // 5V an Mega2560 Pin21
digitalWrite(21, LOW);  // 0V an Mega2560 Pin21

Beispiel für ein 4 Kanal 5V Relay Relais Module.

hatte das von der Firma per email bekommen gehabt.

So sollen die Buttons mal heißen.

ITDB02_Touch_ButtonTest.pde (5.84 KB)

Button 1 = Front Up
Button 2 = Front Down
Button 3 = Rear Up
Button 4 = Rear Down

Kann das Foto irgend wie nicht hochladen deswegen schreibe ich das jetzt mal hier auf.

Ein erster Versuch (ungetestet):

 pinMode(13, OUTPUT);  // in setup
...
        if ((x>=10) && (x<=60))  // Button: 1
        {
          waitForIt(10, 10, 60, 60);
          updateStr('1');
          digitalWrite(13,HIGH);
        }
        if ((x>=70) && (x<=120))  // Button: 2
        {
          waitForIt(70, 10, 120, 60);
          updateStr('2');
          digitalWrite(13,LOW);
        }

Ja super danke werde das mal Testen und mal messen.

Es sind ja jetzt 2 Buttons. Welche Pins gehören da jetzt zu ? Sorry für die ganzen fragen aber ich versuche das einfach zu begreifen. Eine S7 Programmiere ich dir Blind aber hier habe ich meine Start schwierigkeiten.

@ Agmue Sorry Glaube ich verstehe das. Mit dem Button 1 setzt du Jetzt Kanal 13 ? Auf High (5V)

Und Button 2 Setzt du den Kanal 13 Auf LOW (0V)

Ist das so richtig.?

Ganz genau so! Und Kanal 13 ist die eingebaute LED, prima zum Testen.

Ok Super werde das testen. Danke dir erstmal.

Kann ich das Programm jetzt einfach so hochladen oder muss ich noch andere sachen berücksichtigen wie das TFT Include und so

Wenn Du die IDE verwendest, klickst Du auf den Pfeil nach rechts Knopf und schaust auf die Ausgabe unten. Wenn die Compilierung fehl schlägt, kannst Du anhand der Fehlermeldung die Ursache ermitteln. Werden die eingebundenen Bibliotheken UTFT.h und ITDB02_Touch.h nicht gefunden, wird Dir das mitgeteilt. Die IDE hat eine Option für geschwätzig, dann siehst Du mehr Informationen.

Ist alles syntaktisch OK, wird der Sketch auf den Mega kopiert.