neuer Tab

Hellow alle zusammen,
:slight_smile:
da bin ich wieder mit einem neuen "Problem".
In der Arduino IDE gibt es ja so ein Button, mit dem man einen "neuen Tab" machen kann.
Jetzt zu meiner Frage:

  1. Wieso gibt es mehrere Tab (gibt es ja bei Word auch nicht)
  2. Wenn man da irgendwelche Funktionen reinschreibt (void Funktion(){) oder irgendwelche Variablen, wie kann man die dann in den Skript einbinden? Vielleicht mit "include"?
    Ach ich habe keine Ahnung. Ich bin noch nicht sehr weit.
    Viele liebe Gr├╝├če, Hellow2

Ps: Bitte Kindgerecht erkl├Ąren. Bin ja noch ein Kind. :slight_smile:

Hellow2:
Hellow alle zusammen,
:slight_smile:
da bin ich wieder mit einem neuen "Problem".
In der Arduino IDE gibt es ja so ein Button, mit dem man einen "neuen Tab" machen kann.
Jetzt zu meiner Frage:

  1. Wieso gibt es mehrere Tab (gibt es ja bei Word auch nicht)
  2. Wenn man da irgendwelche Funktionen reinschreibt (void Funktion(){) oder irgendwelche Variablen, wie kann man die dann in den Skript einbinden? Vielleicht mit "include"?
    Ach ich habe keine Ahnung. Ich bin noch nicht sehr weit.
    Viele liebe Gr├╝├če, Hellow2

Ps: Bitte Kindgerecht erkl├Ąren. Bin ja noch ein Kind. :slight_smile:

Was hat die IDE mit Word zu tun ?
Und probier es aus, dann wirst du sehen, das die Funktionen (wenn die richtig sind) da auch weiter funktionieren.

Einfach mal eine funktionierende Funktion aus dem ersten Tab ausschneiden und r├╝ber kopieren.

Ui vielen Dank jetzt kann ich meinen Code endlich viel ├╝bersichtlicher gestalten :slight_smile:
Dann bleibt mir aber noch eine Frage:
Kann ich da auch Variablen reinmachen, oder geht das nur mit Funktionen.
Und jetzt zu der Word frage. Eigentlich hat die Arduino IDE nur mit Word gemeinsam, dass man da was reinschreiben kann.
Also viele liebe Gr├╝├če, Hellow2
Ps: du bist cool :slight_smile:

Ja, du kannst da auch Variable reinsetzen, solltest aber die globalen Variablen der ├ťbersicht wegen im Haupttab definieren.

wenn du globale Variablen in einem Tab definieren willst, dann nenn den Tab mit .h
und include die Datei oben in deinem Haupt-Tab

zB

#include "config.h"

Hi

Die Tabs sollten ebenfalls .ino hei├čen - sonst musst Du Diese includieren.
Kannst also auch Deine eigene Lib erstellen mit .h und .cpp, musst Die dann aber, wie in den Libs auch, includieren.
.ino Files werden 'zusammenkopiert' vor dem Kompilieren, Da ist Es egal, was wo steht - Hauptsache: Es steht irgendwo.
Eventuell mu├č man Mal einen Prototypen zu einer Funktion im Haupt-.ino-File erstellen, kurz zuvor meckert aber der Kompiler und meldet wirres Zeug :wink:

MfG

Ok vielen Dank,
Wenn ich das also richtig verstanden habe, kann ich also Funktionen einfach in einen neuen Tab reinmachen, und muss die dann nicht mit #include reinmachen, aber sollte die Endung .ino dahinter haben.
Wenn ich aber globale Variablen in einem neuen Tab machen will, muss ich den mit der Endung .h ausstatten und in dann mit #include in den Skript reinmachen.
Vielen Danke f├╝r eure tolle Hilfe.
Viele Liebe Gr├╝├če, Hellow2 :slight_smile:

postmaster-ino:
Hi

Die Tabs sollten ebenfalls .ino hei├čen.....

Sobald man die Tabs aus der IDE heraus erstellt, passiert das automatisch, dann muss man nichts inkludieren.

Hellow2:
Ok vielen Dank,
Wenn ich das also richtig verstanden habe, kann ich also Funktionen einfach in einen neuen Tab reinmachen, und muss die dann nicht mit #include reinmachen, aber sollte die Endung .ino dahinter haben.
.....

Ja, so hatte ich es geschrieben.

Hi

Gerade getestet - wenn man keine Erweiterung angibt (also das .ino weg l├Ąsst), wird der Tab zu einer .ino.
Wusste ich noch nicht - habe bisher die Erweiterung stets angegeben :slight_smile:

Wenn man 'was Anderes' als Erweiterung angibt, hei├čt das File dann auch so - .ino's werden automatisch zusammen gefasst, von dem Rest l├Ąsst der Kompiler die Finger, also eigene .h .ccp .kA mu├č man selber includieren.

MfG

Ok vielen vielen Dank f├╝r eure Hilfe ich glaube jetzt habe ich es dank euch geblickt.
Ich w├╝nsche euch allen noch ein sch├Ânen Tag, bis ir mir irgendwann nochmal helft. :wink:
Viele liebe Gr├╝├če, Hellow2