Neuling braucht Hilfe!

Hallo zusammen!

Ich bin gerade dabei meinen ersten TriCopter mit dem Arduino ProMini zu bauen und hab da noch ein paar ungeklärte Fragen.

Der Copter ist soweit fertig, Sketch raufgeladen und mit MultiWii eingestellt. Soweit so gut. Kurzer Testflug im (kleinen) Garten war noch sehr zappelig, was aber noch an den PID Werten und weiteren Einstellungen liegt.

Das Servo, das den Heckrotor steuert hat ein wenig Spiel und ich wollte es erneuern. In meiner Grabbelkiste hab ich nur noch ein DigitalServo gefunden. Kann ich das bedenkenlos anstöpseln, oder dürften da nur Analoge drangehängt werden? Muss ich es evtl im Sketch ändern? Wenn ja, wo?

Ich muss den Tri mit YAW scharfschalten bzw entschärfen. Dabei dreht natürlich der Heckservo den Heckrotor. Leider soweit, daß der Prop den Boden streift. Den Weg in der Funke begrenzen fällt ja aus, sonst kann ich ihn nicht armen/disarmen, oder?

Kann man den Servoweg im Sketch limitieren? Wenn ja, wäre es super, wenn mir die betreffende Stelle jemand zeigen könnte.

Wie gesagt, ist mein erstes Arduino Projekt, und ich hab noch nicht so den Durchblick!

Danke Euch!

Gruß Bernd

Willkommen im Forum! Vorab ein paar Dinge, die du beachten solltest: Dies hier ist ein Arduino-Programmierforum ohne Schwerpunktlegung auf Fluggeräte. Wir helfen zwar gern, aber benötigen da auch etwas Unterstützung deinerseits. Unter vielen Formulierungen (scharfschalten/entschärfen, armen, disarmen, YAW) verstehe ich bspw. nur Bahnhof. Das kann man sich natürlcih anlesen, da wäre eine Verlinkung also hilfreich. Dann beziehst du dich auf einen aufgeladenen Sketch. Wo findet man den?

[edit] Und noch eine Kleinigkeit, der Threadtitel sollte schon Bezug zur Fragestellung haben. ;)

Hallo, ja, natürlich. Sorry, ich hab nicht dran gedacht.

Also, ein Tricopter ist ein ferngelenktes Fluggerät, das mit 3 Propellern in einer Dreiecksformation angetrieben wird. Der hintere Motor ist mittels eines Servos schwenkbar, damit sich der TriCopter im Kreis drehen kann.

Das Arduino hat einen Anlaufschutz, damit sich an den Propellern niemand verletzt. Um den Copter scharfzuschalten muss man den Hebel an der Fernsteuerung ganz nach links ziehen. Genau dieser Hebel an der Fernsteuerung ist auch für die Bewegung des Servos zuständig. Entschärfen muss man ihn mit Hebel ganz nach rechts.

Wenn man den Hebel ganz nach rechts oder links zieht, dann schlägt der Propeller in die Erde. Deswegen wollte ich den Verfahrweg des Servos begrenzen und ein anderes Servo (digitales Servo statt analoges Servo) dranhängen.

Ich hab um es sich besser Vorstellen zu können zwei Pics angehängt. Einmal die hintere Anlenkung eines TriCopter, einmal einen Tricopter selbst.

Wie kann ich den Sketch anhängen, bzw Euch zugänglich machen?

Danke schonmal im Voraus

Den Code kannst du in code-Tags einbetten, das ist die Schaltfläche mit der Raute [ # ]. Wenn er zu lang ist, reicht allerdings auch ein Link zur Quelle.

Netter Flieger!

Natürlich kannst Du im Sketch die Maximalwerte der Servoansteuerung limitieren. Du mußt die stelle finden wo der Servo angesteuert wird und entweder ein map() oder per if die werte über/unter einem Grenzwert nict weitergeben sondern den entsprechenden Grenzwert.
Ohne den Sketch können wir Dir aber nicht weiterhelfen.
Grüße Uwe

Da der Sketch ja mehrere Teile hat, ist es wohl besser, die Quelle zu posten:

http://multiwii.googlecode.com/files/MultiWii_1_8_patch2.zip

Der Download beinhaltet einmal den Sketch (MultiWii_1_8_patch2) und einmal das Konfigurationsprogramm (MultiWiiConf_1_8_patch2), das Euch wahrscheinlich weniger interessiert.

Danke

Hi!

Ich hab mir den Sketch gerade nochmal genau angesehen. Den ServoWeg Begrenzer im Code hab ich gefunden.

Jetz bleibt nur noch die Frage, ob ich das Servo Analog/Digital tauschen darf, bzw welche Änderungen im Code nötig sind.

Merci

Da bist du mit deiner Frage wohl besser aufgehoben:

http://www.rc-heli-fan.org/viewtopic.php?f=255&t=79362&start=104555

oder da:

http://www.multiwii.com/forum/index.php

Gruß Bernd

Soweit ich weiß, werden digitale Servos ebenso wie analoge Servos angesteuert.

Hier ists ganz gut beschrieben: http://flugleiter.de/wissen/allgemein-wissen/servos/analoge-digtiale-servos/

Ah, danke für den Link. War interessant nachzulesen.

Ich dachte, es gibt einen Unterschied, da bei einem Gyro im RC Helicopter meist ein Schalter ist, an dem man zwischen Digital und Analogservo umschalten kann. Daher dachte ich, daß es evtl. nötig wäre, das ProMini umzustellen.

Danke Dir!

Gruß Bernd