nfc mit led

Hi

Ich würde gerne LEDs über verschidene NFC tags steuern .Bzw unterschiedliche led Modis .

Allerdings würde ich ungern für jede UID des tags das Programm schon fertig haben sondern das wie folgt machen

void loop()                     
{

Inhalt vom nfc Tag

}

Und dann halt das Programm auf den tag schreiben zb.

digitalWrite(ledPin, HIGH);   // LED einschalten
 delay(1000);                  // 1000 Milisekunden (= 1s) warten
 digitalWrite(ledPin, LOW);    // LED ausschalten
 delay(1000);                  // 1000 Milisekunden (= 1s) warten

das soll dann halt in den Loop eingefügt werden.

Text auf NFC geht ja anscheind . Die frage ist nur wie bekomme ich den kodiert/dekodiert und vor allem als aufrührbaren Code ins Loop.

Hintergrund ist das ich nicht die verbaute Hardware samt Gehäuse abbauen will um in nem halben Jahr mal ne neue Led abfolge reinzubasteln .

Die TAGs könnte ich ja bequem am Rechner mit Code füllen und fertig .

Jemand ne idee wies gehen könnte . Oder jemand dabei der gleich sagt geht auf gar keinen Fall weil...

LG Stefan

Geht nicht weil drin Arduino mit

  digitalWrite(ledPin, HIGH);   // LED einschalten
  delay(1000);                  // 1000 Milisekunden (= 1s) warten
  digitalWrite(ledPin, LOW);    // LED ausschalten
  delay(1000);                  // 1000 Milisekunden (= 1s) warten

Nichts anfangen kann… der Compiler dagegen versteht das. Denk dir einen String aus und lass den arduino diesen auswerten.

Z.b. D1=1-W=1000-D1=0-W=1000

Jetzt den String zerlegen in ein Array rein . Array jetzt durchnudeln und die Einträge einzeln auf ihre Aufgaben abfragen. Dann diese mit dem Wert hinter= füttern

Schwesterstefan: Ich würde gerne ...

Ich habe schon Probleme, Deine Frage zu verstehen.

Vielleicht geht ja auch folgendes: Schreib eine Funktion, die auf eingehende Zeichen auf der seriellen Schnittstelle reagiert. Wenn Du eine neue Abfolge möchtest, stöpselst Du einen PC an den Arduino und gibst ein neues Programm ein.

Damit das auch Stromausfälle überlebt, kannst Du das im EEPROM ablegen.

HTH

Gregor

Nein, ist nicht möglich da der Arduino nicht C versteht sondern auf dem PC ein Compiler Den C-Slketch übersetzt und dann runterlädt.

Es iat auch schwer möglich den vorkompilierten Sketch vom TAG oder anderen Speicher herunterzuladen und einzuspeichern.

Was geht, wie bereits gesagt, ist daß Du mittels TAG parameter übergibst, die im EEprom abgespeichert werden und diese von Sketch interpretiert und abgearbeitet werden.

Grüße Uwe