Optokopler 24VDC Eingang richtig verdrahten

Hallo zusammen, einen Eingang des Arduinos mit 24VDC beschalten. Dazu habe ich mir eine Lösung mit dem Optokoppler ausgedacht.
Und zwar sieht diese wie folgt aus.


Kann dies Funktionieren?

Vielen dank

schnibli:
Kann dies Funktionieren?

Fast.

Den Emitter des OK an GND.
Den Kollektor an einen digitalen Pin des Arduino und den Pullup-Widerstand (intern) nicht vergessen.

Den Widerstand für die Led kannst du auch kleiner wählen (Beispiel 4,7 k).

Kannst du kurz eine hand skizze machen? :s

Wenn Du in Deinem Schaltbild E und C vertauschst, dann stimmt es.

schnibli:
Kannst du kurz eine hand skizze machen? :s

So schwer ist es doch nicht und DrDiettrich hat es schon beschrieben.

Hier das Bild:

OK1.png

Eine Invertierung des Eingangspegels auf dem digitalen Input ist per Software zwar schnell gemacht, aber nur zur Information, man kann den Fototransistor im Optokoppler und den Pullup auch miteinander tauschen, so das Kollektor an +5V, Emitter an den Eingang und an den Widerstand (jetzt pulldown) und den andeen Anschluss vom Widerstand an Masse. Geht dann allerdings nur extern, nicht wie bei Pullup wahlweise intern :wink: