Payload MQTT Länge und Content falsch bei erneutem Aufruf

Hallo

habe mich in das MQTT Beispiel eingearbeitet.

Wollte es dann etwas aufbohren.

Dabei ist mir aufgefallen, das sich der Payload merkwürdig verhält.

Ich machte diverse Abfragen. Mal mit Payload länge 20 , dann mit Länge 5. Teilweise kommt das erwartete Ergebnis. Nicht wenn ich aber den Payload in der Länge steigere.

Sobald nach einem Payload mit Länge bsp. 20 ein Payload mit 5 eingegeben wird, alles ok. Wenn ich dann aber die Länge steigere kommen merkwürdige Ergebnisse.... Gebe ich einen Payload länger als 20 ein, ist alles ok, nicht aber wenn dann wieder ein kürzer folgt. Denke es hat was mit dem pointer variable zu tun, die ich aber versucht haben zu leeren.

Ich verstehe das nicht.

Siehe auch hier: https://github.com/knolleary/pubsubclient/issues/676

Danke für die Hilfe.

Wie sollen wir Dir helfen, ohne Deinen Sketch zu kennen?

Gruß Tommy

user error: solved:

forgot terminating the payload: msg[length] = '\0';