PDE-Datei ausführen

Hallo,
ich habe eine pde-Datei. Die will ich mit einem Arduino ausführen. Kann ich die mit der Arduino-Ide ausführen?
Da muß was importiert werden:
import java.util.;
import processing.serial.
;

Serial myPort; // The serial port

Wo müssten diese Bibliotheken stehen und wo könnte man die herbekommen?

MfG

Hans

Das ist eine *.pde Datei?
Ich halte das für ein Fragment, aus einer Java oder Processing Datei.

Nein, die kannst du wohl nicht mit der IDE kompilieren.

Das ist JAVA-Code, der läuft auf dem Arduino nicht.
Dazu brauchst Du die Processing-IDE.

Gruß Tommy

Das tönt nach einer Processing-Datei, die muss mit der Processing-IDE kompiliert werden. Die sieht der Arduino-IDE zwar ähnlich (bauen beide auf dem gleichen Grundgerüst auf), aber sind eben nicht das Gleiche. Schau mal hier vorbei.

War PDE nicht die Dateiendung der Arduino Sketche mit den IDE-Versionen vor 1.0.0 abgespeichert hat?

https://www.arduino.cc/en/Guide/Environment:
NB: Versions of the Arduino Software (IDE) prior to 1.0 saved sketches with the extension .pde. It is possible to open these files with version 1.0, you will be prompted to save the sketch with the .ino extension on save.

PS. muß ich mich jetzt uralt fühlen? :wink: :wink: :wink:

Aber Ihr habt Recht, auch Processing nutzt die Endung PDE.

https://processing.org/reference/environment/:
For example, if the sketch is named "Sketch_123", the folder for the sketch will be called "Sketch_123" and the main file will be called "Sketch_123.pde". The PDE file extension is an acronym for the Processing Development Environment.

@Holzwurm56
Wenn die Datei ein setup() und loop() Funktion hat dann ist sie wahrscheinlich ein Arduino-Sketch. Wenn sie statt loop() die Funktion draw() hat, dann wahrscheinlich eine Processing Sketch. Wenn sie setup(), loop() und draw() hat, könnten es eins von beiden sein.

Grüße Uwe

Hallo Uwe,

ja, es gibt auch Arduino-Sketche mit der Endung .pde. Jetzt weiß ich endlich, wo die her kommen.
Schon import xyz.* anstelle von #include verrät die JAVA-Herkunft.

Gruß Tommy

Hallo,
ich habe die Processing-Ide runtergeladen und installiert, da ist Java wohl schon mit drin. Ich konnte die Datei damit problemlos öffnen.

MfG

Hans

Fein!

Holzwurm56:
Hallo,
ich habe die Processing-Ide runtergeladen und installiert, da ist Java wohl schon mit drin. Ich konnte die Datei damit problemlos öffnen.

MfG

Hans

Dann hat das alles nichts mit Arduino zu tun?
Grüße Uwe

PS. muß ich mich jetzt uralt fühlen?

ja

Déjà-vu

Hallo,
ich habe mal irgendwo gelesen das die Arduino-IDE aus der Processing-IDE entwickelt wurde und man *.pde Dateien mit der Arduino-IDE öffnen und ausführen kann. Jetzt weiß ich das meine Frage nichts mit Arduino zu tun hatte.

MfG

Hans

Doch eigentlich schon.
Es gab ja mal *.pde-Dateien für den Arduino. In manchen Libs findest Du die heute noch in den Examples.
Dann einfach in *.ino umbenennen.

Edit: Einfache Erkennung:
Steht import aaa.* drin, ist es JAVA, also Processing.
Steht #include drin, ist es Arduino.

Gruß Tommy