per DHCP zugewiesene Adresse auslesen?

Hallo!

Beim Ethernetshield kann man wahlweise mit selber festgelegter IP-Adresse, Gateway usw. arbeiten oder sich diese per DHCP zuweisen lassen, je nachdem, ob ich die Felder ip, gateway und subnet selber mit gültigen Werten belege oder auf Null stelle. Mein Problem nun: Wie erfahre ich die Werte, falls sie per DHCP zugewiesen wurden? Die übergebenen Byte-Arrays werden anscheinend von Ethernet.h nicht "rückwirkend" aktualisiert. Wie frage ich die ab? Gibts da Funktionen?

Ethernet.begin(mac,ip,gateway,subnet);

... wie gesagt, z.B. im Array ip[0]...ip[3] werden die IP-Oktette nicht zurückgeschrieben :0

qualidat:
Gibts da Funktionen?

Ja, danke, die habe ich inzwischen auch gefunden. Was ist mit den anderen Werten (Gateway, Subnet)? Gibst da 'was?

Hi,

mich würde auch interessieren ob man ne art log ausgeben kann, was der shield gerade macht.

per dhcp sehe ich auf meinem Router zwar das ein "dhcp ip offer" gemacht wurde, aber der ethernetshield funzt leider nicht per automatischer configuration mittels dhcp.
Lege ich alles manuell fest kann ich darauf zugreifen.

Kann man sich da sich was ausgeben lassen um zu sehen wo es klemmt?

Also ich benutze die Sainsmart-Nachbauten des Etehrnet-Shields mit SD-Kartenslot, da habe ich mit der StandardLib “<Ethernet.h>”, wie sie in der IDE 1.0.3 bereits drin ist, keinerlei Probleme. Es funktionieren sowohl static als auch dhcp. Bei dhcp macht man übrigens keine Nullen in die Arrays, sondern übergibt sie schlicht nicht - also statt

Ethernet.begin(mac,ip,gateway,subnet);

nur

Ethernet.begin(mac);

Das dauert mit meinem Router (Draytek) keine viertel Sekunde und ich habe eine Adresse …