Photoduino Hilfe gesucht

Hallo, hat hier im Forum schon mal jemand mit dem Projekt Photoduino gearbeitet ?

Ich habe mir so ein Gerät gebastelt für meine Kamera und leider gibt es kein Support mehr zu diesen Projekt.

Ein paar Probleme machen mir die Software und das schalten über den Arduino.

Beispiel : über ein LDR und einer IR Led geht die Funktion Lichtschranke. nehme ich aber eine Fotodiode z.b. SFH 203 FA geht es nicht . Es löst aus wenn licht da ist und nicht wenn Es unterbrochen wird.

Wer kann mir helfen von Euch oder kennt das Programm ? bye Toni

Sektch? Schaltplan? oder Link dazu? Fotodiode bzw. Fotowiderstand sollten über einen Spannungsteiler an einen Analogeingang geschaltet sein. Also ein Festwiderstand mit wahrscheinlich 1M in Reihe zur Fotozelle, am Verbindungspunkt beider ist sicherlich der Analogeingang. Ein Ende ist an Masse, eins an +5V. Wenn du nun Fotozelle und Festwiderstand vertauscht, vertauscht sich auch das Schaltverhalten. An der Software kann man ebenfalls drehen, beide Varianten sind möglich. Aber dafür brauchen wir erst mal den Ist-Zustand ;)

http://photoduino.com/documentation/hardware/photoduino-shield-3-0/index.html

das wäre der Link zu dem Projekt. Also das ich das vertauscht hätte wäre mir neu. Die Sensoren in dem Projekt sind alle über Kabel angeschlossen . meinst du jetzt ich könnte z.b. bei der Diode das drehen ? +/- . wäre ein versuch wert würde mich jetzt aber wundern .

gerade mal geschaut : der 10 k Widerstand liegt über masse an bei dem LDR-IRD Port beim LDR gegen Laser gehts ja :(

so das Problem ist gelöst . Der Widerstand war das Problem . Danke für den Tipp. Hatte echt an alles gedacht nur daran eben nicht :-)

jetzt kommt das große Problem :

einen Menü Punkt einbauen in die software denke ich bekommt man hin . Doch kann mir jemand zeigen wie ich unter diesen Menüpunkt ein Untermenü mache z.b.

Menü ----> Blub Modus --> Config (Untermenü) --> Zeit in Millisekunden einstellen (Untermenü )

-----> Start. ( Auslöser /Fokus auslösen wie in Config angegeben)


Wenn mir das jemand zeigen könnte wäre ich glücklich und denke das ich den erst selber zum laufen bekomme. auf genau dieses Neue Menü baut der ganze erst auf was ich noch möchte . Würde mich freuen wenn jemand Lust hat mir das zu zeigen und zu erklären Bye

Hobergs-Art: so das Problem ist gelöst . Der Widerstand war das Problem . Danke für den Tipp. Hatte echt an alles gedacht nur daran eben nicht :-)

jetzt kommt das große Problem :

einen Menü Punkt einbauen in die software denke ich bekommt man hin . Doch kann mir jemand zeigen wie ich unter diesen Menüpunkt ein Untermenü mache z.b.

Menü ----> Blub Modus --> Config (Untermenü) --> Zeit in Millisekunden einstellen (Untermenü )

-----> Start. ( Auslöser /Fokus auslösen wie in Config angegeben)


Wenn mir das jemand zeigen könnte wäre ich glücklich und denke das ich den erst selber zum laufen bekomme. auf genau dieses Neue Menü baut der ganze erst auf was ich noch möchte . Würde mich freuen wenn jemand Lust hat mir das zu zeigen und zu erklären

Dann schau dir doch einfach mal diesen Thread an, dass könnte passen.

Mh ist interessant :-)

also denke ich das Menü bekomme ich noch hin. Mal sehen werde mich mal versuchen ;-) Danke für die Info

Hab auch schon gesehen wie man den Fokus auslöst und auch den Shutter . ob ich das noch mit ein Timer verbinden kann werden wir sehen.

Menü ist drin ;-) mit Untermenü das Problem wäre erledigt.

Jetzt hänge ich fest .

Blub Menü ist soweit ok .

Ich möchte gern bei Wert in dem Menü angeben wieviel Sek der Shutter/Fokus gedrückt bleibt .
Ohne die Intervall Funktion zu ändern .
würde mir am Liebsten die ganze Funktion Blub in ein Extra header packen um es später nachvollziehen zu können. Nur passt das dann mit Menü und allen wieder nicht. Zu lange her das ich sowas gemacht habe.
Danke für Eure Hilfe

Photoduino_UMBAU_v1.2.zip (32 KB)