Pin 13 blinkt beim Starten

Hallo,
ich habe ein LCD Display und ein 3x4 Keypad an folgenden PINs:

LiquidCrystal lcd(12,7,8,9,10,11);
byte rowPins[ROWS] = {  3, 4, 5, 6};
byte colPins[COLS] = {   2, 0, 1 };

Und ein Relay an PIN 13. Beim Starten des Arduino zieht dieses kurz an.
Wie kann ich unterbinden, dass PIN 13 beim starten kurz auf HIGH gesetzt wird?

Kann ich eventuell einen LCD Pin mit PIN 13 tauschen oder gibt es dann Probleme?

Danke :slight_smile:

Hat sich erledigt...

Habe vorhin einen LCD Pin mit PIN 13 getauscht, heraus kamen Hieroglyphen.

Doch als ich es nun zu folgendem änderte ging es dann doch: :roll_eyes:

LiquidCrystal lcd(13,7,8,9,10,11);

Würde trotzdem gerne wissen wieso PIN 13 blinkt und ob das ausschaltbar ist? :slight_smile:

JulHa:
Würde trotzdem gerne wissen wieso PIN 13 blinkt und ob das ausschaltbar ist? :slight_smile:

Das ist der Bootloader, der blinkt.

Du kannst Dir entweder Deinen privaten Bootloader programmieren, der nicht blinkt. Das kann allerdings etwas knifflig werden, weil ein Bootloader nicht innerhalb der Arduino-IDE kompiliert werden kann, sondern mit einem Makefile erstellt werden müßte.

Oder Du kannst den Bootloader auf dem Controller plattmachen und Sketche mit einem ISP-Programmer hochladen.
Wenn Du einen ISP-Programmer hast oder einen "Arduino as ISP" zum Programmieren verwenden möchtest.

Du kannst die "Analog"-Pins auch digital Benutzen.
Du könnstest es mit den orginalen Bezeigungen mach A0,A1,A3 etc. oder du nutzt 14(A0),15(A1),16(A2)....
Da kannst du auch dein Keypad anschließen
Gruß
DerDani

Danke für die Aufklärung :slight_smile:

Auch das mit den Analog Pins wusste ich nicht. Funktioniert wirklich :smiley: