PinMapping Atmega1284p

Hi,

ich habe mir ein breadboard mit dem 1284 aufgebaut.
SketchUpload mittels AVRISP MKII klappt auch soweit.

Allerdings scheint mir das PinMapping noch nciht zu passen.
Habe mal den TestSketch Blink hochgeladen und ne LED an die 13 gelegt.
Leider hat nichts geleuchtet.
Mag es daran liegen, dass beim Atmega328 D13=PB5 ist und beim Atmega1284 D13=PD5?

Habe mal den Sketch angepasst und den Sketch auf D9 gesetzt.
D9 beim 328 = PB1. LED an PB1 am Atmega1284 gelegt und schon blinkte es.

Allerdings müsste beim Atmega1284 D9=PD1 sein, PB1 ist ja eigentlich D1.

Kann jemand helfen?
Hier noch mein Teil aus der board.txt:

mighty_opt.name=Mighty 1284p 16MHz using Optiboot
mighty_opt.upload.tool=avrdude
mighty_opt.upload.protocol=arduino
mighty_opt.upload.maximum_size=130048
mighty_opt.upload.speed=115200

mighty_opt.bootloader.tool=avrdude
mighty_opt.bootloader.low_fuses=0xff
mighty_opt.bootloader.high_fuses=0xde
mighty_opt.bootloader.extended_fuses=0xfd
mighty_opt.bootloader.path=optiboot1284
mighty_opt.bootloader.file=optiboot1284/optiboot_atmega1284p.hex
mighty_opt.bootloader.unlock_bits=0x3F
mighty_opt.bootloader.lock_bits=0x0F

mighty_opt.build.mcu=atmega1284p
mighty_opt.build.f_cpu=16000000L
#mighty_opt.build.core=arduino:arduino
mighty_opt.build.core=arduino
mighty_opt.build.variant=standard

VG
Thorsten

Es gibt verschiedene Pinmappings für die 40 Pinner, je nachdem aus welcher Quelle du diese Dateien lädst, habe ich beim googeln festgestellt. Praktische Erfahrungen mit den Großen habe ich noch nicht gesammelt. Da warte ich erst mal ab, bis alle Hürden bekannt sind.
Ich denke da nur an das Problem mit der ersten seriellen Schnittstelle letztens, wenn die eine Fuse nicht ganz passte.

Er meint diesen Thread, deine Antwort liegt auch darin versteckt.

Hallo,
habe mich mal an die anleitung von gammon gewagt:

Demnach muss ich die bootloader Dateien nur in folgenden Ordner kopieren:
C:\Users\Thorsten\Documents\Arduino\hardware\maniacbug-mighty-1284p
(das ist be mir der pfad für die sketches, die auf der selben ebene liegen wie hardware)

Leider klappt das nicht, beim starten der IDE 1.5.2 wird nichts gefunden.

Bisehr habe ich die Dateien auch imer in diesem Pad abgelegt und die Board.txt abngepasst:
C:\Program Files\Arduino\hardware\arduino\avr\bootloaders

Was ist denn nun der richtige Weg?

Soo...liegt vermutlich an der IDE. Mit V 1.0.5 hats geklappt.
Jetzt die nächste Herausforderung:
Ich möchte mein Wifly SHield über Serial ansprechen.
Das 1284 hat ja 2 UARTs:
RX0 -> PD0
TX0 -> PD1
RX1 -> PD2
TX1 -> PD3

Muss ich dabei irgendetwas beachten oder kann ich das einfach über Serial.begin bzw. Serial1.begin ansprechen?

Bisher hat es nämlich noch nciht geklappt, aber vielleicht liegt der Fehler ja woanders.

BG

kann ich das einfach über Serial.begin bzw. Serial1.begin ansprechen?

Würd ich so machen.