Problem mit 4x20 LCD Display

Hallo zusammen,

ich habe da ein Problem mit einem 4 x 20 er Display.

Wenn ich den Beispielsketch LCD-Hello World auf meinen Arduino UNO lade gibt wirre Zahlen und Zeichen wieder.

Wenn ich aber die Codezeilen in der Loop auskommentiere zeigt er Hello World ohne Probleme an.

Das Display basiert auf dem HD44780 Controller

Zeig mal deinen Sketch her, deine Aussagen widersprechen sich ein wenig :)

#include <LiquidCrystal.h>
LiquidCrystal lcd(12, 11, 5, 4, 3, 2);

// Initialisierung Kontrast Pin
int kontrastPin = 10;

void setup() {
  lcd.begin(20, 4);
  lcd.print("hello, world!");
}

void loop() {
  
  // Kontrast Pin Display
 analogWrite(kontrastPin, 60);
 
 lcd.setCursor(0, 1);
 lcd.print(millis()/1000);
 
}

Was willst du denn mit dem Kontrastpin machen? Der Kontrast wird einmal per Poti fest eingestellt. Das geht so nicht.

Grunsätzlich brauche ich den einstellbaren Kontrast nicht dachte ich lege die Spannung über Pulsweitenmodulation an. Wenn das nicht geht nehme ich einen Widerstand und lege das ganze fix fest.

Verlane: Grunsätzlich brauche ich den einstellbaren Kontrast nicht dachte ich lege die Spannung über Pulsweitenmodulation an. Wenn das nicht geht nehme ich einen Widerstand und lege das ganze fix fest.

Das solltest du so machen. Mit einem Poti den Wert festlegen und dann einen festen Spannungsteiler einbauen. Nimm die Anweisung aus der Loop raus und es sollte funktionieren.

Danke für die schnelle Hilfe.
Schönes WE noch.

Verlane:
Danke für die schnelle Hilfe.
Schönes WE noch.

Gerne, ebenso ein schönes WE.

Mach zwischen lcd.begin(20, 4); lcd.print("hello, world!"); ein kleines Delay von 10mS.

Grüße Uwe