Probleme bei Funkübertragung 433 MHz

Prima, dann berichte bitte auch, ob du mit der Reichweite hinkommst. Die Erhöhung der Spannung des Senders um 3 Volt wird die Reichweite nicht merklich verbessern. Aber dennoch, viel Erfolg dabei.

Ich habe (nach einem breitem Grinsen) meine Testzählschleife auf 50000 hochgesetzt und es läuft und läuft .. fehlerfrei.

da müßtest du eigentlich wieder probleme bekommen, da du i als int deklariert hast und int auf einem 8-Bitter nur bis 32768 läuft, mit 50000 solltest du unsigned int nehmen

Ar_dummy: Manchmal früher, mal später wird der String "gekürzt" bzw. wird noch kürzer und bleibt bis zum Neustart (Reset per Taste) oder erneutem Öffnen des SerialMonitors "gekürzt".

Hallo, ich hatte auch dieses Problem, dass der übertragene String immer kürzer wurde.

Setze deine nachfolgenden Codezeilen, die derzeit bei dir im Deklarationsteil des Empfängers sind, in den Loop des Empfängers:

byte message[VW_MAX_MESSAGE_LEN]; // a buffer to store the incoming messages byte messageLength = VW_MAX_MESSAGE_LEN; // the size of the message

Beim mitgelieferten Programmbeispiel von Virtual Wire sind diese beiden Programmzeilen auch im Loop angeordnet.

Auf meiner Homepage findest du auch ein diesbezügliches Projekt, das ich gerade in der Arbeit habe: http://arduino-projekte.webnode.at/meine-projekte/datenubertragung-per-funk-und-visualisierung-am-grafikdisplay/

Gruß Retian