Probleme beim Programm hochladen

Hi, ich hab jetzt schon einiges ausprobiert und auch fröhlich rum gegoogleed und gebe mich jetzt geschlagen. Ich brauche einen guten Tipp von euch.

Und zwar ich habe einen Arduino Mini Pro mit einem CP2102 und auf meinem Laptop nutze ich Ubuntu 18.04 LTS.

Wenn ich den Klassiker Blink hochladen will bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Arduino: 1.6.10 (Linux), Board: "Arduino Pro or Pro Mini, ATmega328P (5V, 16 MHz)"

Sketch uses 928 bytes (3%) of program storage space. Maximum is 30,720 bytes.
Global variables use 9 bytes (0%) of dynamic memory, leaving 2,039 bytes for local variables. Maximum is 2,048 bytes.
An error occurred while uploading the sketch
avrdude: ser_open(): can't open device "/dev/ttyUSB0": Permission denied

This report would have more information with
"Show verbose output during compilation"
option enabled in File -> Preferences.

Als Einstellungen habe ich: "Arduino Pro or Pro Mini,ATmega328P (5V, 16 MHz) on /dv/tty/USB0" gewählt.
Verstehe ich das Richtig das Programm kann nicht auf den USB zugreifen?

Bitte lesen

Hi, jo das hatte ich schon beim googlen gesehen und schon gemacht, ohne Veränderung. Um sicherzugehen hab ich das jetzt auch noch ein mal wiederholt. selbe Fehlermeldung. :confused:

You will need to log out and log in again
for this change to take effect

Ja, hab ich gelesen und gemacht.

Also wir reden schon vom Betriebssystem? Neustart und dann sollte es laufen?!

Neustart müsste gehen. Steht ja ausloggen und wieder einloggen

Hi

Wird die Gruppe ‘dialout’ bei Dir angezeigt, wenn Du ‘id’ im Terminal aufrufst?

$ id
uid=1000(), gid=1000() Gruppe=1000(),4(adm),20(dialout),…

MfG

jep, ist drauf.

Du kannst ja sonst mal probieren die IDE neu zu installieren.

nice, Problem gelöst. :slight_smile:

Hi

Danke für die Rückmeldung - hätte jetzt aber nicht erwartet, daß sich das Linux wie ein Windows verhält ... ehlende Nachmacher :slight_smile:
Zig Mal Installieren kenne ich so eigentlich unter Linux nicht - wobei ich zugeben muß, daß ich

  • bei Weitem nicht mehr so viel installiere, wie früher unter Win hüstel
  • ich aus dem Alter wohl langsam raus bin :wink: (und unter Linux weit weniger 'Saugware' zum Zocken angeboten wird ...)

MfG

Vielleicht war es so, das die IDE es so nicht erkannt hätte. Egal was er noch gemacht hätte. Aber schön das es jetzt funktioniert. Ich nutze die IDE unter Mac und läuft auch super.