Probleme mit dem GBoard

Hallo zusammen,

eigentlich hatte ich wie oben geschrieben Probleme mit dem GBoard und hoffte auf Hilfe hier aus dem Forum. Um es vorweg zu nehmen, es läuft jetzt, das Problem konnte gelöst werden. Allerdings war es bis dahin ein teilweise sehr mühsamer weg, und da dachte ich mir, schreib's doch ins Forum, denn hier findet man zu dem Thema relativ wenig hilfreiches.

Was ist ein GBoard wird sich der ein oder andere fragen: Kurz gesagt, ein Board mit ATMega328P, GSM/GPRS Modem, nRF24L01+ und XBee socket - und es ist relativ günstig. Nachteil, kein usb anschluss - (muss/kann) mit Adapter ( FT232 Tiny Breakout - Foca) Programmiert werden und wie ich das verstehe, kann man nicht unbedingt alle Schnittstellen(GSM, XBEE und NRF) gleichzeitig nutzen.

Was war das Problem? Es sollte eine SMS gesendet werden - nur so zu testzwecken, aber das hat nicht geklappt.

Also schön das Internet nach Beispielen durchsucht.

Wichtig: UART Jumper auf ST-D2 und SR-D3 - steht so im Datenblatt und auch sonst überall im Internet. XT-D0 und XR-D1 auch setzen. Externes Netzteil - sonst kann man das Modem nicht Aktivieren. Foca auf 3,3V stellen Sim-Karte sollte Guthaben aufweisen ;)

Nun zur Bibliothek

Fast jeder Händler, Bastler oder Hersteller linkt unterschiedliche Bibliotheken. Die meisten funktionieren nicht mit der Arduino IDE nach 1.0 (nicht gepflegt) Die GSM Bibliothek, welche in der Arduino Software integriert ist, funktioniert auch nicht mit dem GBoard. Dabei sollte alles via AT Befehle laufen und deshalb auch funktionieren. Ich denke, das hier ein oder mehrere PIN's nicht korrekt angesprochen/benutzt werden und sich das GBoard deshalb 'aufhängt'.

Die Lösung fand ich dann auf der Hersteller Seite: hier wird eine neue (von 2012) Bibliothek gelinkt

http://support.iteadstudio.com/support/discussions/topics/1000034051

Diese funktioniert unter der Aktuellen IDE und damit hat das senden von SMS funktioniert.

Nichts Weltverbesserndes, aber ich bin froh das die Suche nun ein Ende hat und es nun klappt.

Gruss Mattes

Ich hoffe ich könnte von dir etwas "Starthilfe" bekommen.

ich habe mir das Gboard gekauft von Itead (Hoffentlich hast du das gleiche O_o) und da ich ein absoluter neuling auf dem gebiet bin wollte ich fragen ob du mir helfen kannst das Ding zum laufen zu bekommen. Ich verstehe nicht so ganz wie ich die neue Bibliothek einpflegen kann.

P.S: habe einen Mega 2560 mit dem ICOMSAT 1.1

http://tinkering-arduino.de/blog/2013/02/19/erste-schritte-mit-dem-sim900-gsm-slash-gprs-shield/

danach habe ich mich gerichtet, allerdings schreibt mir das Programm beim überprüfen 'calss GSM' has no member named 'CallStatus' das habe ich versucht zu richten indem ich "GSM" groß geschrieben habe, allerdings half das nicht

hi, ja das selbe problem hatte ich auch.

die dortige bibliothek ist nicht mit der vom arduinoprojekt kompatibel.

lade die bibliothek aus dem itead forum, ins arduino librarys verzeichnis entpacken, die "-" und "." aus dem verzeichnisnamen löschen und dann die arduino ide starten. dannach findest du die beispieleunter examples. sollte jetzt funktionieren.

falls nicht, die uart jumper überprüfen. ach ja, guthaben bei prepaid karten sollte vorhanden sein und die pin abfrage deaktivieren.

das modem musst du von hand aktivieren, sollte später via pin 6 als output und high auch per software gehen. dazu findest du hier im forum einen beitrag.