Probleme mit DFRduino

Hallo Forum. ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Ich suche seit Stunden nach dem Fehler und habe mich Kreuz und quer durchs Internet gesucht deswegen. Ich habe 2 Arduino, einen Uno und einen DFRduino Nano. der Uno funktioniert ganz normal und ich kann ohne Probleme Sketche darauf laden. Beim Nano stelle ich wie es normal ist unter Tools das board um. Ich habe auch extra nachgesehen welches board das ist. Alles sollte demnach Korrekt eingestellt sein. Wenn ich nun einen Sketch auf den Nano übertragen will beginnt er ganz normal diesen zu übertragen aber beendet diese Übertragung nicht. Der grüne Balken stoppt kurz bevor er voll ist und rührt sich nicht mehr. Ich habe eine halbe Stunde abgewartet für den Fall das es einfach nur Lange dauert aber es tut sich nichts. Kann mir jemand dabei helfen?

Dalari: Der grüne Balken stoppt kurz bevor er voll ist und rührt sich nicht mehr. Ich habe eine halbe Stunde abgewartet für den Fall das es einfach nur Lange dauert aber es tut sich nichts. Kann mir jemand dabei helfen?

Der Upload dauert immer nur ein paar Sekunden, länger als eine halbe Minute brauchst Du nicht zu warten.

Wegen des Fehlers kann man nur raten. Den Nano gibt es mit Atmega168 und mit Atmega328 Controllern. Bist Du sicher, dass Du von beiden Nano-Boardeinstellungen genau die ausgewählt hast, die Deinem Nano entspricht?

Außerdem muß die eingestellte Serielle Schnittstelle stimmen. Wenn Du den UNO nun gleichzeitig mit dem NANO am PC hängen hast, dann hast Du zwei serielle Schnittstellen mit Arduinos dran, und zum Uploaden auf den Nano muß genau die serielle Schnittstelle eingestellt werden, an der auch der Nano hängt.

Ja ich bin mir sicher das es der Richtige ist. Ich hab mit einer Lupe nachgesehen was auf dem chip steht und habe dem entsprechend ausgewählt. Ich habe auch einfach um sicher zu gehen mal alle Optionen ausprobiert, alles mit dem selben Ergebnis. Ansonsten habe ich nciht beide Arduino angeschlossen sondern immer nur einen und immer am selben Port.

Dalari:
Ja ich bin mir sicher das es der Richtige ist. Ich hab mit einer Lupe nachgesehen was auf dem chip steht und habe dem entsprechend ausgewählt. Ich habe auch einfach um sicher zu gehen mal alle Optionen ausprobiert, alles mit dem selben Ergebnis. Ansonsten habe ich nciht beide Arduino angeschlossen sondern immer nur einen und immer am selben Port.

Dann gib doch mal mehr Input zum Problem:
Hast Du den DFRduino neu gekauft? Oder gebraucht erworben?
Hat er bei Dir schon mal funktioniert? Oder hat er bei Dir noch nie funktioniert?
Gehen auf dem Board beim Anstöpseln irgendwelche LEDs an oder geben Blinkzeichen?
Gehen auf dem Board beim Uploaden irgendwelche LEDs an oder geben Blinkzeichen?
Unter welchem Betriebssystem (Windows?) verwendest Du das Board?
Falls Windows: Wenn Du den Lautsprecher aktiviert hast, gibt es beim Anstöpseln an den PC das charakteristische Geräusch, das von Windows beim Anstöpseln von USB-Geräten abgespielt wird?

Hast Du den DFRduino neu gekauft? Oder gebraucht erworben?

Er ist neu

Hat er bei Dir schon mal funktioniert? Oder hat er bei Dir noch nie funktioniert?

Bisher hat er noch nicht funktioniert.

Gehen auf dem Board beim Anstöpseln irgendwelche LEDs an oder geben Blinkzeichen?

Ja eine rote LED leuchtet dauerhaft und eine grüne gibt hin und wieder Blinkzeichen.

Gehen auf dem Board beim Uploaden irgendwelche LEDs an oder geben Blinkzeichen?

Ja wenn er mit der Übertragung fast fertig ist blinkt die grüne LED dauerhaft.

Unter welchem Betriebssystem (Windows?) verwendest Du das Board?

Windows 8 gezwungener maßen.

Falls Windows: Wenn Du den Lautsprecher aktiviert hast, gibt es beim Anstöpseln an den PC das charakteristische Geräusch, das von Windows beim Anstöpseln von USB-Geräten abgespielt wird?

Ja es kommt das charakteristische USB-Geräusch

OK, dann aktiviere mal die erweiterten Debug-Ausgaben beim Upload:

Unter "Datei-Einstellungen" setze mal den Haken bei "Ausführliche Ausgabe anzeigen bei Upload".

Dann mal einen Upload starten. Danach den Inhalt des Ausgabefensters über die Zwischenablage herauskopieren und hier posten.

avrdude: Version 5.11, compiled on Sep 2 2011 at 19:38:36 Copyright (c) 2000-2005 Brian Dean, http://www.bdmicro.com/ Copyright (c) 2007-2009 Joerg Wunsch

System wide configuration file is "C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware/tools/avr/etc/avrdude.conf"

Using Port : \.\COM4 Using Programmer : arduino Overriding Baud Rate : 57600

An dem punkt geht es dann nicht weiter

Dalari: Using Port : \.\COM4

Und wenn Du in den Windows-Gerätemanager schaust und den USB-Stecker mal abziehst und wieder ansteckst, verschwindet dann der COM4 und erscheint wieder als COM4?

Hast Du im Windows-Gerätemanager irgendwelche als "unbekanntes Gerät" oder nicht funktionierend gekennzeichnete Hardware?

Ob es sein könnte, dass Dein Nano nicht den Nano-Bootloader sondern den UNO-Bootloader drauf hat?

Ist das ein Nano mit Atmega328? Wenn ja, dann stelle das Board mal auf "UNO" und versuchen den Upload mit der UNO-Boardeinstellung! Ergibt sich ein Unterschied?

Und wenn Du in den Windows-Gerätemanager schaust und den USB-Stecker mal abziehst und wieder ansteckst, verschwindet dann der COM4 und erscheint wieder als COM4?

Es verschwindet ein USB gerät und taucht beim wieder einstecken wieder auf.

Hast Du im Windows-Gerätemanager irgendwelche als "unbekanntes Gerät" oder nicht funktionierend gekennzeichnete Hardware?

Nein.

Ob es sein könnte, dass Dein Nano nicht den Nano-Bootloader sondern den UNO-Bootloader drauf hat?

Weiß ich nicht. ich hab auch schonmal versucht einen Bootloader zu installieren allerdings ist das ähnlich wie beim Upload. Es beginnt und Endet niemals.

Ist das ein Nano mit Atmega328? Wenn ja, dann stelle das Board mal auf "UNO" und versuchen den Upload mit der UNO-Boardeinstellung! Ergibt sich ein Unterschied?

Ich habe das vorhin mal ausprobiert. Leider ohne erfolg.

Dalari: Es verschwindet ein USB gerät und taucht beim wieder einstecken wieder auf.

Was für ein "USB-Gerät"? Genaue Bezeichnung?

Unter welchem genauen Oberbegriff und welcher Gerätebezeichnung erscheint das Gerät? Nicht unter "Anschlüsse (COM&LPT)" und dann als "COM4" oder "Arduino Nano (COM4)"?

Wenn Du sicher bist, dass das Board als COM4 bei Dir erscheint und verschwindet, stelle das Board wieder auf den richtigen Nano ein und probiere "manuellen Upload" statt "automatischen Upload". Vielleicht versagt an Deinem Board der Auto-Reset.

So geht der manuelle Upload: - Reset-Taste auf dem Board drücken und gedrückt lassen - Upload in der Software anklicken - Sobald der Text "Upload wird gestartet" erscheint, blitzartig den Reset-Taster am Board loslassen Das ganze ggf. mehrmals wiederholen, wenn es nicht auf Anhieb klappt. Läuft der Upload dann los bzw. durch?

Also ich hab die Erfahrung gemacht, wenns einmal bei Bootloader installieren nicht geklappt hat, dann funktioniert kein Sketch Upload mehr. Also richtiges Board wählen, richtigen Programmer wählen und Bootloader installieren.

Das USB Gerät heißt bei mir "USB Serial Converter". Mit manuellen Upload funktioniert auch nicht. Damit ich mich nicht vertue welche sachen ich zum Upload auswählen muss hier mal die Bezeichnung die ich auf dem Nano lese: DFRdpuino Nano. Auf dem Chip steht: MEGA 328P AU 1325

Was muss ich als Board auswählen, was als Programmer?

Dalari: Damit ich mich nicht vertue welche sachen ich zum Upload auswählen muss hier mal die Bezeichnung die ich auf dem Nano lese: DFRdpuino Nano. Auf dem Chip steht: MEGA 328P AU 1325

Was muss ich als Board auswählen, was als Programmer?

Wenn das Board Nano-kompatibel ist, dann ist die Boardeinstellung Nano mit Atmega328 richtig.

Die Einstellung des Programmers ist vollkommen irrelevant, solange Du per USB/Serial mit dem Bootloader Dein Programm hochladen möchtest.

Alle Boards kennen zwei Arten des Uploads;

  1. Der "normale" Upload mit USB/Serial und Bootloader Das Board wird über USB-Kabel mit dem PC verbunden, Funktion im Programm: "Upload"

  2. Der Upload über ISP-Programmer Das Board wird über den 6-poligen ICSP-Header mit dem Programmer verbunden Funktion im Programm: "Upload mit Programmer"

Nur bei Verwendung der Option 2. zum Upload muss der korrekte Programmer eingestellt sein.

Option 2. ist kann dabei nicht nur für den "Upload mit Programmer" verwendet werden, sondern auch für die Option "Bootloader installieren". Solange Du keinen Programmer hast, notfalls ein anderes Arduino-Board, das Du als "Arduino as ISP" verkabelt und programmiert hast, kommt nur die Option 1. für Dich in Betracht: - Anschluss des Boards über USB und die Programmoption "Upload" (NICHT "Upload mit Programmer")

Ok. Leider bin ich dann jetzt immernoch nicht weiter mit meinem Problem. Hat irgentjemand noch ne Idee?

Dalari: Ok. Leider bin ich dann jetzt immernoch nicht weiter mit meinem Problem. Hat irgentjemand noch ne Idee?

Wende Dich entweder an den Support des Herstellers oder an den Verkäufer!

Oder wenn Du noch einen Arduino UNO herumliegen hast, verkabele diesen als ISP-Programmer mit dem Sketch "Arduino as ISP" und versuche, auf dem Nano den Bootloader neu zu installieren oder einen Sketch mit diesem ISP-Programmer auf den Nano zu laden.