Probleme mit einem Selbsthaltungs Code für die Useless Box

Liebe Community,
ich habe gerade einen Code für eine Useless Box gebaut die sich nach erstmaliger Stromversorgung selbst mit strom versorgen sollte bis ein counter voll läuft.

Leider schaltet sich das Arduino nur in extrem hoher frequenz an und aus wen ich diesen code einspiele und die erstaktivierung beginne…

Der Code ist auf einem Arduino Pro Mini aufgespielt.

Habt ihr eine idee was ich ändern könnte?

 #include <Servo.h>  

int Servoversorgung=3; //PNP Transistor mit nachgeschaltetem 7805
int Versorgung=4; //PNP Transistor
int taster=7; //inkl. Pulldown widerstand
int tasterstatus=0;
Servo servoblau;

void setup ()
{
servoblau.attach(8);
pinMode(taster, INPUT);
pinMode(Versorgung, OUTPUT);
pinMode(Servoversorgung, OUTPUT);
}

void loop()
{
 digitalWrite(Versorgung, HIGH);
 digitalWrite(Servoversorgung, HIGH);
 int i = 0; 
 while(i<1800)
 {
   tasterstatus=digitalRead(taster);
 if(tasterstatus == HIGH)
 {
   delay(58);
   servoblau.write(170);
   delay(58);
   }
   else
   {
     delay(58);
     servoblau.write(10);
     delay(58);
     }
     i++;
     }
     delay(500);
     digitalWrite(Versorgung, LOW);
     delay(200);
     }

Hallo,

du versorgst nicht zufällig mit einem Pin irgendwelche Schaltungsteile/Bauteile? Schaltplan und was sonst so dran hängt bitte ...

Heyho,
hab das schnell mal gezeichnet, ist ja nicht groß.
Hoffentlich ist es übersichtlich genug für euch :wink:

Scan.pdf (58.4 KB)

Ingrimmel:
Hoffentlich ist es übersichtlich genug für euch :wink:

Nein!
Was sind das denn für 3-Beinige Bauteile?

Moin,

NPN transistoren.

Habt ihr eine idee was ich ändern könnte?

servoblau.attach(8);

Code Tags verwenden 8)
Kann man sich zwar denken, dass du da 8 ) geschrieben hast, ist aber trotzdem leichter lesbar.

Mit More … Modify geht das auch nachträglich relativ einfach: Markieren und den </> Button:
sollte das Ganze mit [ code ] … [ / code ] einrahmen.

Ingrimmel: NPN transistoren.

Und wo sind die Basiswiderstände? Und was soll der Transistor an D4 machen? Und wie ist der angeschlossen?

Und der an D3, wie ist der angeschlossen?

So wird das wohl nicht funktionieren.

Bitte die Grundlagen der Elektronik lernen!

Auf die Schnelle:

  • ballerst Du ohne Vorwiderstände auf die Basis der Transistoren?
  • der Transi für den Servo ist ein PNP? Du schreibst im Text von NPN
  • was ist "Raw"?

@michael_x Oki Doke, ist gemacht :D

Hab fast noch nie Code wo hochladen müssen. :_D

@HotSystmes die basiswiderstände sind drin, sorry, hab vergessen die kollegen ein zu zeichnen. (je 1k)

hab die ganze schaltung gerade auf ein Relais umgebaut um ein problem mit den transistoren aus zu schließen. Hat auch nichts gebracht :/

C 9V B Arduino anschaltung (4) E 7805

C 9V B Arduino anschaltung (3) E RAW

@Klaus_ww nein, das ist tatsächlich ein NPN Raw ist der Voltage in für das arduino.

Hallo,

genau, was soll RAW sein? Willste damit den Arduino sich selbst einschalten? Das geht so nicht.

Der NPN an Pin 3 ist auch falsch. Wenn dann ein PNP. Klappt aber so immer noch nicht, weil das Spannungspotential mit 5V an Basis gegenüber 9V am Emitter zu gering ist zum sperren. Muß ja gleich sein oder Differenz wesentlich kleiner als 0,7V.

Fehlende Widerstände wurden schon erwähnt.

Edit:
Probierst du unbekümmert oder überlegst du vorher? Beim Code kann man unbekümmert probieren, wenn man nicht weiter weis, meistens. Schaltungstechnisch sollte man vorher wissen was man macht, sonst gehts kaputt. Relais. Haste Freilaufdioden parallel geschalten?

Erstell nochmal einen ordentlichen Schaltplan wie sich das gehört mit Bauteilbezeichnungen und mit allen Bauteilen. Transistoren nicht als Gehäuse zeichnen sondern mit Schaltsymbol usw.

Doc hat es ja schon geschrieben, bzw. bestätigt. Dir fehlen erhebliche elektronische Grundlagen.

Eine Selbsthalte-Elektronik ist schon etwas aufwändiger, damit diese funktioniert.

Hallo,

nur mal ein Bsp. wie eine ordentliche Einschalt- und Selbsthalteschaltung aussieht. http://www.mikrocontroller.net/articles/Datei:Schaltplan_transistortester.png Lass das demnach erstmal weg.

Den NPN kannste von Pin 4, falls alles noch heile ist, in die Masse verlegen des Servos. Der schaltet also die Masse vom Servo. Du solltest aber im ausgeschalteten Zustand [u]keine[/u] Signale an den Servo senden. Weis nicht wie der das verträgt, wenn er Spannungsmäßig/Massemäßig in der Luft hängt.

Generell wäre es besser du verwendest eine PNP/NPN Kombination um die (+ IN) Leitung vom 7805 zu schalten.

Noch besser wäre es du machst vorher einen neuen Schaltplan dafür.

Klaus_ww:

  • was ist “Raw”?

Beim ProMini ist VIN mit RAW bezeichnet: “RAW. For supplying a raw voltage to the board.”

Als “Selbsthaltungs-Schaltung” kannst du auch diese verwenden.

Auto_Off.jpg

Hallo,

die Schaltung gefällt mir auch sehr gut. :) Bestimmt sogar einfacher zu verstehen von der ganzen Logik her.

Dabei fällt mir gerade auf, oder dem geübten Auge, dass man dem Schaltplan vom Nachbarforum die Beschaltung PNP/NPN mit dem 7805 entnehmen kann. Man muß es nicht jedesmal neu erfinden.

Wobei erstmal bekannt sein muß wieviel Strom der Servo zieht. Dann passenden PNP suchen und etwas rechnen.

Ingrimmel: hab die ganze schaltung gerade auf ein Relais umgebaut ...

Schau mal, ob Dir mein Beitrag in einem früheren Thema hilft. VIN=RAW und Pin7 kann irgendein digitaler Ausgang sein.