Probleme mit IDE

Hallo Leute bin neu und komm irgendwie nicht klar auch hier im forum.....

Also mein Problem ich repariere und verkaufe 3 D Drucker und muss mich jetzt mit nem Firmware Problem aus einander setzen.

Ich weiss auch wo ich welche Parameter ändern muss in der FW aber mit der IDE komme ich nicht klar die Fehlermedungen rauben mir den Verstand.

kann jemand mir helfen ?

Danke Gruss Peter

buszkiewicz:
.....
Ich weiss auch wo ich welche Parameter ändern muss in der FW aber mit der IDE komme ich nicht klar die Fehlermedungen rauben mir den Verstand.

Welche Fehlermeldungen ?

danke Dieter ich bin bei Arduino IDE absoluter Frischling ....

Ich habe mir den Source Code von Github besorgt und versuche seit 3 Wochen Ihn zu kompilieren.
Den reinen Source code habe die Parameter noch nicht verändert nicht mal dass klappt.

Viel besserwäre ich könnte den Orignal hex Firmware file bearbeiten. un dann einfach mittels xloader wieder drauf schubsen....

Leider sehe ich noch keine Fehlermeldung.
Warum zeigst du die nicht ?

Warum zeigst du die nicht ?

Es muss erst mal die "Heulen und Jammern" Phase überwunden werden, bis der Client wieder klar denken kann.
Woher sollte er auch wissen, dass wir nicht auf seinen Monitor schauen können?
Da kommt doch keiner von selber drauf....

combie:
....
Woher sollte er auch wissen, dass wir nicht auf seinen Monitor schauen können?
Da kommt doch keiner von selber drauf....

Stimmt, da muss ich dir Recht geben.
Hätte ich das evtl. erwähnen sollen ?

Hallo buszkiewicz,

um ein hexfile zu bearbeiten müsstest du ganz genau wissen das wie vielte Byte du bearbeiten müsstest.
Ohne das zu wissen müsste man mit dem hexfile reverse-egineering machen. Das macht höchstens ein Geheimdienst unter Einsatz von 20 Super-Experten wenn sie eine feindliche Drohne in die Finger bekommen würden. Und dann würden die trotzdem Monate brauchen um es herauszufinden wie das Programm funktioniert.

Den Sourcecode compilieren ist keine 5 Minutensache aber auch keine 100 Mann-Monate-Sache (wie das reverse-engineering)

Wenn man dir hier helfen soll dann musst du mehr Details zur Verfügung stellen.
Welches Betriebssystem hat dein Recher Linux, Mac oder Windows?
Welche IDE-Version verwendest du?
Wie heißt das Board das auf dem Drucker als Steuerung eingesetzt wird?
Wenn du das nicht genau weißt ein Foto hier posten und den Link zu Github mit dem Sourcecode

Wenn die Arduino-IDE versucht zu kompilieren werden Fehlermeldungen ausgegeben.
Da gibt es einen Button rechts unten Kopiere Fehlermeldungen.

Diesen Button klicken und dann den Inhalt der Zwischenablage als Code-Section hier posten
NICHT einfach als Text. Als CODE-SECTION!

Dazu den Button <|> links oben oberhalb der Texteingabe anklicken.
Ohne diese Fehlermeldungen geht gar nix.

viele Grüße Stefan

Danke Stefan.....

Ich werde die Daten die Ihr wollt heute abend einstellen bin nich unterwegs hab nicht gedacht dass sich so schnell jemand meldet.

Danke für euche Mühe schon mal im vorraus

hab nicht gedacht dass sich so schnell jemand meldet.

Wir sind fast immer schnell und machen uns auch gegenseitig Konkurrenz.
grüße Uwe

uwefed:
Wir sind fast immer schnell und machen uns auch gegenseitig Konkurrenz.

Und wir freuen uns auch, wenn unsere Fragen beantwortet und unsere Bemerkungen beachtet werden.

HotSystems:
Und wir freuen uns auch, wenn [...] unsere Bemerkungen beachtet werden.

Du unterliegst einem Fehlschluß.
Ich zumindest könnte heulen, wenn eine meiner Bemerkungen beachtet, aber nicht zur Umsetzung führt.

my_xy_projekt:
Du unterliegst einem Fehlschluß.
Ich zumindest könnte heulen, wenn eine meiner Bemerkungen beachtet, aber nicht zur Umsetzung führt.

Du bist doch nicht für die Umsetzung verantwortlich, das ist und bleibt allein der dem du helfen wolltest.
Wenn er dazu nicht in der Lage ist, sollte er überlegen, ob das für ihn das Richtige ist.