Probleme mit jumper wires?

Aus aktuellem Anlass möcht ich mal in die Runde fragen, wer Probleme mit jumper wires hat?

Ich benutze in etwa sowas:

Jumper Wires bei ebay

Die Pins sind zu dünn und scheinen mit irgendwas überzogen zu sein. Klarlack?

Wackelige Verbindungen und Störungen sind die Folge.

Ich habe jetzt mal testweise ein Sortiment Crimp-Stecker, male+female, diverse Gehäuse und Crimpzange bestellt. Dazu Flachbandkabel.

Ich werde berichten...

Die Pins sind zu dünn und scheinen mit irgendwas überzogen zu sein.

Meine bilden eine Oxidschicht, vermutlich vom begrabschen.
Mit dem grünen Schleifpad eines modernen Küchenschwamms geht das leicht ab.
(Ein solches Pad braucht man sowieso in der Lötschublade)

Wackelige Verbindungen und Störungen sind die Folge

Hat seinen Grund, warum Steckverbinder oft teurer sind als der Rest der Elektronik.

Solche Probleme werden nur durch kalte Lötstellen noch übertroffen.

hi,

altes problem. ist wie mit den breadboards: in manche löcher geht's so leicht rein, daß man sich deskontaktes nicht sicher ist.

günstig gibt's übrigens da:

https://de.aliexpress.com/store/group/Cable/917211_252070838.html

gruß stefan

Es gibt erste Ergebnisse, wenn auch keine guten.

Die Crimp-Steckerkontakte und Buchsenkontake samt verschiedener Gehäuse sind da.

Dazu eine Crimpzange vom gleichen ebay-Anbieter und ein paar Meter Flachbandkabel 0,5mm² in DIN Farbcode.

Die Zange ist eine SN-48B.

Das Ergebnis des Crimpens ist an sich gut, jedoch passt der gecrimpte Stecker anschließend nicht ins Gehäuse.

Es wird zu flach gecrimpt, was eher rundlich werden müsste.

Der Vergleich mit einem rasch demontierten, fertig gekauften Jumper Wire mit DUPONT Stecker, bestätigt diesen Eindruck.

Eine Bestätigung liefert auc hein Youtube Video, in welchem ein englisch sprechender Schweizer seine Erfahrungen mit einer Zange dieser Bauart schildert.

Letzterer empfiehlt die "Engineer PA-09", die in der Tat ein deutlich besseres Ergebnis liefern könnte, weil die Pressbacken deutlich schmalere Crimpungen erzeugen.

Ich warte noch auf Antwort des ebay Verkäufers, bevor ich eine PA-09 ordere.

Leider gibts die nicht von deutschen Händlern.

Bei KNIPEX war ich nicht sicher, ob und welche Zange passen würde.

Die als DUPONT Stecker angepriesenen Produkte entsprechen wohl der Moles-SL Serie.