Probleme mit Libraries

Moin,
wahrscheinlich steht es schon im Forum, aber ich habe es nicht gefunden:
Ich habe Probleme mit Libraries. Entweder werden sie nicht gefunden (obwohl sie definitiv da sind) oder es gibt jede Menge Fehlermeldungen. Selbst Libraries von namhaften Anbietern werden moniert.
Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass so viel Schrott hochgeladen wird, zumal ich noch nie gesehen habe, dass sich jemand darüber aufgeregt hätte. Also gehe ich davon aus, dass der Fehler bei mir liegt - aber wo?

Dank und Gruß!

icksjot:
Moin,
wahrscheinlich steht es schon im Forum, aber ich habe es nicht gefunden:
Ich habe Probleme mit Libraries. Entweder werden sie nicht gefunden (obwohl sie definitiv da sind) oder es gibt jede Menge Fehlermeldungen. Selbst Libraries von namhaften Anbietern werden moniert.
Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass so viel Schrott hochgeladen wird, zumal ich noch nie gesehen habe, dass sich jemand darüber aufgeregt hätte. Also gehe ich davon aus, dass der Fehler bei mir liegt - aber wo?

Dank und Gruß!

Dann hast du dies bestimmt noch nicht gelesen. :wink: :wink:

Auch hier steht noch hilfreiches:http://www.kriwanek.de/arduino/grundlagen/234-arduino-libraries.html

Dein erster Fehler ist:
Du sagst nicht welche Libs du verwendest.

Dein zweiter Fehler ist:
Du sagst nicht, welches Board du verwendest.

Dein dritter Fehler ist:
Du sagst nicht, welche Fehler auftreten.

Dein vierter Fehler ist:
Du hältst den Fehler verursachenden Code geheim.

So leid es mir auch tut, so hat meine Glaskugel keine Chance.

@ HotSystems
Danke für den Link zu den Erklärungen, den kannte ich allerdings.

@combie
Zu den von mir gemachten vier 'Fehlern':
Ich wusste nicht, dass diese Angaben von Relevanz sind, denn es ist kein spezifisches, sondern ein eher allgemeines Problem. Es tritt nicht nur bei einem Programm auf, sondern bei mehreren. Und diese haben auch keinen Zusammenhang.

Aber bitte - wenn es der Wahrheitsfindung dient:

Ich rufe den Sketch "Frequenzzaehler3", er soll auf einem UNO laufen, auf und drücke auf den Knopf 'Verifizieren'. Als Ergebnis wird mir angezeigt

"Arduino: 1.6.5 (Windows 7), Platine: "Arduino Uno"

Frequenzzaehler3.ino:239:26: fatal error: FreqCounter.h: No such file or directory
compilation terminated.
Fehler beim Kompilieren.

Die Lib 'FreqCounter.h' ist definitiv in dem von Arduino angelegten Verzeichnis mit all den anderen Libraries.

Ein anderes Beispiel bezieht sich auf einen Sketch aus dem Arduino-Buch von Erik Bartmann, der einen TFT ansteuern soll. Die ersten Zeilen lauten:

#include "SPI.h"
#include "Adafruit_GFX.h"
#include "Adafruit_ILI9341.h"

#define TFT_DC 9
#define TFT_CS 10

Beim Verifizieren bekomme ich die Mitteilung:

Arduino: 1.6.5 (Windows 7), Platine: "Arduino Uno"

F:\RaspberryPi\Arduino\libraries\Adafruit_GFX\glcdfont.c:9:23: error: variable 'font' must be const in order to be put into read-only section by means of 'attribute((progmem))'
static unsigned char font PROGMEM = {
^
Fehler beim Kompilieren.

Ich glaube einfach nicht, dass Adafruit eine fehlerhafte Lib zur Verfügung stellt. Es liegt bestimmt ein Denk- und/oder Konfigurationsfehler von mir vor.

Es sieht mir eher danach aus, das die von dir genutzten Libraries nicht für die Arduino V1.6.5 geeignet sind.

Hast du mal nach neueren Libs gesucht?

Yes Sir, leider negativ.

F:\RaspberryPi\Arduino\libraries\Adafruit_GFX\glcdfont.c:9:23: error: variable 'font' must be const in order to be put into read-only section by means of '__attribute__((progmem))'
 static unsigned char  font[] PROGMEM = {

Typisches Problem von zu alten Libarys, die nicht geupdetet wurden. Bei Adafruit schon nach einer neuen gesucht?

In welchem Ordner befindet sich die FreqCounter Lib?

wenn es der Wahrheitsfindung dient:

Natürlich!
Es sei denn, du möchtest dich nur ausheulen....

Man wird alle Fehler einzeln angehen müssen!
Nur so bekommt man raus, was falsch läuft.

Zur ersten Fehlermeldung:
Google sagt mir:

Es wurden keine mit Ihrer Suchanfrage - arduino Frequenzzaehler3 - übereinstimmenden Dokumente gefunden.

Ich kann dein Problem mit dem Frequenzzähler leider nicht reproduzieren.

Ich bitte dich herzlichst, gib uns eine Chance!
Sage, welche Lib du verwendest, wo du sie her hast...
Bitte spare nicht mit Information, denn du möchtest doch, dass wir dir helfen.

hi,

oft kommt dieses Problem vor:

ordner: arduino > libraries > FreqCounter > master > und da drin ist die FreqCounter.h

oder master und FreqCounter umgekehrt. das passiert beim entpacken. es muß in libraries direkt der ordner FreqCounter und da drin müssen direkt die .h und .c - Dateien sein. meist auch ein examples - ordner.

gruß stefan

@ Eisbaer

Das dachte ich anfangs auch, aber es ist alles nach Vorschrift eingetragen.

@ sschultewolter
@ HotSystems

Die Vermutung, dass die Libraries zu alt bzw. für Arduino V1.6.5 nicht geeignet sind, ist wahrscheinlich richtig. Der Sketch für den Frequenzzähler ist z.B. vom Januar 2012.
Es ist sehr schade, dass Arduino V1.6.5 nicht völlig abwärts kompatibel ist. Und neuere, angepasste Libs zu finden ist nicht ohne denn es steht nicht dran, von wann eine Library ist bzw. ob es sich um ein Update handelt. Hilft also nur ausprobieren. Jedenfalls bedanke ich mich für die Anregungen!

@ combie

Ich ziehe meinen Hut vor den Leuten, die nach besten Kräften helfen, Neulingen auf die Sprünge zu helfen. Allerdings scheint es dich zu nerven, wenn der erste Post (!) eines Anfängers nicht gleich die "richtige Fragestellung" und die "richtigen" Informationen beinhaltet. Ihm gleich vier "Fehler" anzulasten und später noch zu spekulieren, er wolle sich evtl. nur ausheulen, ist unfair und zeugt von einer gewissen Überheblichkeit.
Nicht jeder hat die Weisheit mit Löffeln gefressen. Und mit zunehmendem Alter sind die kleinen grauen Zellen auch nicht mehr so flexibel. Mein Alter kann man auf den Kopf stellen und es bleibt doch das gleiche (Na??). Aber sei es drum .....

Das die Suche bei Google nach 'Frequenzzaehler3' zu keinem Erfolg führte, ist nicht verwunderlich. Ich habe das Netz nach relevanten Sketchen durchsucht und mehrere Ansätze gefunden. Die habe ich der Einfachheit halber durchnummeriert. Ich muss jetzt nochmals suchen und dann schreibe ich dir, wo der Sketch und die Libraries zu finden sind.

Einen schönen Mittwoch wünsche ich ringsum!
XJ

Zwei funktionierende Frequenzzähler Libraries gibt es hier:

https://www.pjrc.com/teensy/td_libs_FreqCount.html
https://www.pjrc.com/teensy/td_libs_FreqMeasure.html

Das Problem mit PROGMEM Konstanten gibt es seit 1.5.7. Die müssen jetzt zwingend const sein. Vorher hätte das auch so sein sollen, aber der Compiler hat es durchgehen lassen. Was nicht korrekt war.

Dass Adafruit das noch nicht angepasst ist etwas verwunderlich. Das ist eine richtige Firma. Andere Library Autoren haben das kurz danach ausgebessert. Das kann man aber auch leicht selbst machen. Es steht ja dort welche Datei angemeckert wird.

Moin!
Zur Ehrenrettung von Adafruit kann ich sagen, dass es aktualisierte Libraries gibt. Man muss nur wissen, dass es daran liegt. Wenn man jetzt erst in die Materie einsteigt, dann ist es nicht so ganz offensichtlich, was sich in der Vergangenheit alles getan hat.
Nun weiß ich es und werde in Zukunft entsprechend handeln. DANKE!

BTW: Das Display zeigt trotzdem nicht das, was man laut Sketch erwarten könnte. Aber das führe ich darauf zurück, dass die Billigartikel aus China doch nicht so hundertprozentig kompatibel sind ...

Dank und Gruß,
XJ