Probleme mit libraries

Hallo!

Als Neuling mit konkreter Projektvorstellung (hier) stehe ich vor diversen Einstiegsproblemen.

Eins davon ist, dass mir das Verwenden von Bibliotheken Schwierigkeiten bereitet. Ich gehe folgendermaßen vor:
Download bei GitHub als .zip nach .../Arduino/libraries; im IDE: Sketch | Library importieren | Add library... ; dann Auswahl der jeweiligen File und OK. Das Ergebnis: Meistens nichts, d.h. weder irgend eine Statusanzeige, noch taucht die Library in der Liste auf. Bei zwei der ersten Libraries hatte ich doch eine Meldung, und zwar sinngemäß: Dateiname darf keine Sonderzeichen beinhalten. Also habe ich die .zip-Dateien umbenannt und es erneut versucht, und tatsächlich tauchen sie jetzt in der Liste auf. Allerdings funktioniert das Einbinden im Sketch nicht, zumindest führe ich die auftretenden Probleme darauf zurück da sie bei allen bisher ausprobierten Beispielen aus dem Netz auftreten.

https://www.arduino.cc/en/Guide/Libraries# ist leider auch nicht sonderlich hilfreich, da z.B. der hier angesprochene Library Manager bei mir gar nicht vorhanden ist (ich verwende v.2:1.0.5+dfsg2-4.1 unter Kubuntu 17.10).

Außerdem habe ich bisher ganze drei Ordner mit Namen 'libraries' gefunden: Einen in .../sketchbook wo meine Programme liegen, einen in .../Arduino/, und einen in .../Arduino/Sketchbook - das trägt leider nicht gerade zum Verständnis bei, vielleicht gibt es da eine Vereinfachung?

du kannst dir auch eine neuere IDE herunterladen IDE 1.8.5 und aus dem Downloadordner starten.

Außerdem habe ich bisher ganze drei Ordner mit Namen 'libraries' gefunden: Einen in .../sketchbook wo meine Programme liegen, einen in .../Arduino/, und einen in .../Arduino/Sketchbook - das trägt leider nicht gerade zum Verständnis bei, vielleicht gibt es da eine Vereinfachung?

Auf meinem Rechner liegen mindestens ein dutzend libraries Ordner.

Das Ordnungs Schema ist eindeutig, wenn man es einmal kapiert hat.

Der libraries Ordner im Arduino Programmordner ist ausschließlich den mitgelieferten Libraries vorbehalten.

Die libraries Ordner in den jeweiligen Hardwaredefinitionsordnern gehören genau zu der Hardware, welche in dem Ordner definiert wird.

Der libraries Ordner in sketchbook ist für eigene oder heruntergeladenen Libraries gedacht.

Damit ist doch alles klar, oder?

1.0.5

Steinalt!
Wir sind jetzt bei 1.8.5, oder so...
Da ist wohl ein Update fällig.

Installierte Bibliotheken werden erst nach einem Neustart gesehen. Darum mußt Du nach der installation die IDE schließen und wieder starten.
Grüße Uwe

Hi

Unter Linux Mint finde ich die IDE auch nicht sonderlich ansprechend.
Wenn Du ein Win über hast, lasse Das in VirtualBox laufen und nutze die IDE in Windows - Die ist um Längen angenehmer, als das Modell unter Mint (denke, Das ist noch eine Ur-Version von ganz viel früher).

Auch hast Du in der Win-IDE die Möglichkeit, nicht nur ZIP-Bibliotheken einzubinden, sondern eine ganze Reihe Libs sind der IDE mit Beschreibung und in verschiedenen Versionen bekannt - und wollen nur eingebunden werden.
resized-Bildschirmfoto Arduino-Bobliotheksverwalter.png
MfG (Win7, 64bit auf Mint … damals 7Eu auf eBay)

Ok, danke für die Hinweise auf die veraltete Version! Mit der neuen funktioniert es (bisher) einwandfrei. :slight_smile: