Probleme mit Midi

Tagchen Leute,
ich habe vor einiger Zeit die Software "Mixxx" entdeckt und wolte dazu einen kleinen Kontroller bauen. also vorerst mit 4 Knöpfen und 3 Potis. So, zusammen gesteckt nach diesen Anleitungen:

Also wie ihr seht hab ich mich informiert :wink: . So mit der Software "LoopBe" erzeuge ich einenvirtuellen Midi Port. Der Arduino bekommt den Quellcode (wo ich ihn entdeckte weiß ich nicht mehr, es war aber eine Anleitung mit mehreren Seiten auf Englsich, der einen Midicontroller baute) : (Aufgrund von zu vielen Zeichen im nächsten Beitrag!)

So, wenn ich jetzt zum Seriell-Midi wechseln "Hairless-Midiserial" öffne, kommt:

Opening MIDI Out port #1
+0.01 - Error: got unexpected data byte 0x9.
+0.01 - Warning: got a status byte when we were expecting 1 more data bytes, sending possibly incomplete MIDI message 0xb0
+0.01 - Warning: got a status byte when we were expecting 1 more data bytes, sending possibly incomplete MIDI message 0xb0

Wenn ich das nun Debugge (diesen Knopf links drücke) erkennter mir 99 Kanäle, und sendet jeden irgendwie einen Wert zu (alle sehr ähnlich), wenn ich an einem poti drehe. (Dabei muss ich sagen dass ich zum testen jetzt aktuell auch nur ein Poti verwende, aber mit 3+Tastern war das selbe. Also kann ich schlecht in Mixxx sagen, dass er mir bei der Bewegung das machen soll.

Ich weiß nicht wo das Problem liegt. ebenfalls ist im Quellcode ja irgendwo der Arduino Mega 2560 (den ich benutze) hinter einem # gesetzt. Muss ich da irgendetwas dran verändern?

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
Gruß SachsenBahner

Da der Code zu lang ist hier der Link zu jener Anleitung:

Ich weiß nicht wo das Problem liegt. ebenfalls ist im Quellcode ja irgendwo der Arduino Mega 2560 (den ich benutze) hinter einem # gesetzt. Muss ich da irgendetwas dran verändern?

Das geht anderen vermutlich ähnlich: Ich weiss nicht, wo dein Problem liegt.
Wenn ich mir den code hier downloade (die neuesten .zip):

finde ich z.B.

#if defined(__AVR_ATmega1280__) || defined(__AVR_ATmega2560__)
#define ARDUINO_MEGA

hat das mit deiner Frage zu tun ? Wenn ja, dann ist die Antwort auf

Muss ich da irgendetwas dran verändern? --> Nein

Die #if und #define sind c präprozessor - Anweisungen, falls dir das was neues sagt...

Hallo michael_x,
ja bei mir geht es auch, nur mit den oben gennanten Fehlermeldungen. Mein Problem ist (glaube ich), dass der Arduino allen Kanälen den Wert zuweißt und somit die Software "Mixxx" nicht die Bewegung eines einzelnen Potis/Knopf erkennt.
Das mit dem # hat mich von html her verwirrt. Nun danke ich dir für die Erklärung. Was verwendest du für ein Arduino? Kanst du mal bitte sagen, ob dieses Hairells bei dir auch Fehler zeigt?
Vielen Dank